Du bist hier: Home » Sport » Altenceller Triathlet Bert Escher mit überzeugender Leistung in Bad Bodenteich

Altenceller Triathlet Bert Escher mit überzeugender Leistung in Bad Bodenteich

Im Rahmen seiner Vorbereitung für die in vier Wochen anstehende Langdistanz in Roth präsentierte sich Bert Escher beim Seepark Triathlon in Bad Bodenteich in bestechender Form. Beim Mitteldistanz-Triathlon über die Streckenlänge von 2 Kilometer Schwimmen, 90 Kilometer Radfahren und 21 Kilometer Laufen lieferte der Athlet des SV Altencelle trotz nicht optimaler Bedingungen einen Wettkampf ohne Fehl und Tadel ab.

Bert_Bad BodenteichSchon beim Schwimmen in dem mit nur 16 Grad recht eisigen Kurparksee konnte sich Escher im Feld der etwa 200 männlichen Starter gut behaupten. Trotz der im Triathlon hier leider oft üblichen „Schlägereien“ stieg er nach nur 36:56 Minuten aus dem Wasser. Auf der sehr welligen 90 Kilometer langen Radstrecke erwartete die Triathleten jetzt ein kalter und sehr böiger Wind. Bert Escher war darauf bedacht auf dem Rad nicht zu viele Kräfte zu verbrauchen und beendete die zweite Disziplin dennoch mit der sehr ordentlichen Fahrzeit von 2:50:18 Stunden. Beim abschließenden Halbmarathon brannte der Altenceller dann ein kleines Feuerwerk ab. Nur herausragende 1:37:31 Stunden benötigte er für die 21 KIlometer lange Laufstrecke und machte jede Menge Plätze im stark besetzten Männerfeld gut. In der Endabrechnung erreichte Bert Escher mit seiner Finisherzeit von 5:04:47 Stunden den guten 65. Platz (14. in AK TM40). „Ich habe diesen Wettkampf voll aus dem Training heraus bestritten und mit einer so guten Leistung überhaupt nicht gerechnet“, äußerte sich der 44-jährige Altenceller sehr zufrieden nach dem Wettkampf.

Print Friendly

Über den Autor

Wir berichten direkt vom Ort des Geschehens. Seien Sie schneller, besser und unzensiert informiert über Celle und die Region.

Anzahl der Artikel : 35485

Hinterlasse einen Kommentar*

*(Zur Freischaltung Ihres Kommentars bitte Vor- und Nachnamen sowie Ort angeben)

Sie müssen angemeldet sein, um zu kommentieren.

© 2015 fehlhaber.medien. Alle Rechte vorbehalten.

Scrolle zum Anfang