BKK Mobil Celle - Prmienaktion
BKK Mobil Celle - Prmienaktion
Home
Du bist hier: Home » Vor Ort » Hermannsburg » Info an Kirchengemeinden, Bürgerinnen und Bürger in Hermannsburg

Info an Kirchengemeinden, Bürgerinnen und Bürger in Hermannsburg

Hermannsburgs Bürgermeister Axel Flader erreichte ein Hilferuf vom 1. Vorsitzenden der Gemeinde der Eziden in Bergen mit folgendem Wortlaut:

„Am 3. August 2014 begann der Völkermord an den Eziden in Shingal. Tausende Eziden sind auf barbarische Weise umgebracht worden. Laut unseren Aufzeichnungen handelt es sich bereits um den 73. Genozid in 1000 Jahren gegen unsere Religionsgemeinschaft. Noch immer befinden sich viele Tausende ezidische Frauen und Kinder in der Hand der IS. Sie werden misshandelt, versklavt und verkauft!

Ca. 450.000 Eziden haben ihr Heim und ihr Zuhause verloren. Sie leben derzeit in Flüchtlingscamps, in Bauruinen, unter Brücken oder im Freien.

In wenigen Wochen bricht in den Krisenregionen um Shingal und Kobane der Winter ein. Wenn wir nicht alle sofort helfen und handeln, steht uns die nächste humanitäre Katastrophe bevor!“

Kurzfristig haben sich Vertreter der Gemeinde Hermannsburg und der örtlichen Kirchen zusammengesetzt und gemeinsam überlegt, ob und wie geholfen werden kann. “Eine Kleidersammlung zu organisieren, erschien aus verschiedenen praktischen Gründen kurzfristig nicht machbar. Gleichzeitig kann uns aber das Leid der Eziden und aller ziviler Opfer des Konfliktes im Grenzgebiet Syriens, der Türkei und des Irak nicht gleichgültig sein”, so der Konsens.

“Die Situation dort ist für uns schwer zu durchschauen. Darum ist es gut, dass wir erfahrene Organisationen haben, die sich mit Partnern vor Ort für die Menschen einsetzen. Wir empfehlen Ihnen, hier gemeinsam zu helfen, damit die Flüchtlinge und Kriegsopfer den Winter überstehen können”, so die Vertreter.

Im Januar wird eine Veranstaltung geplant, um über die Situation der Eziden in der Kriegsregion zu berichten.

Daher wird zu Spenden aufgerufen:

2014-12-02_17h31_25

Spendenkonto 51 51
Bank für Sozialwirtschaft
BLZ 370 205 00

IBAN: DE 7137 02050 0000 8100 100
BIC: BFSW DE33 XXX

 

Weitere Infos finden Sie unter: http://www.entwicklung-hilft.de/projekte/syrien.html

 

Gezeichnet:

Bürgermeister Axel Flader

Ev.-luth. St. Peter und Paul Kirchengemeinde

SELK Große Kreuzkirche

Ev.-luth. Friedenskirche Unterlüß

Ev.-luth. Missionswerk in Niedersachen

Katholische Auferstehungskirche

Ev. Bildungszentrum Hermannsburg

Print Friendly

Über den Autor

Wir berichten direkt vom Ort des Geschehens. Seien Sie schneller, besser und unzensiert informiert über Celle und die Region.

Anzahl der Artikel : 26398

Hinterlasse einen Kommentar*

*(Zur Freischaltung Ihres Kommentars bitte Vor- und Nachnamen sowie Ort angeben)

Sie müssen angemeldet sein, um zu kommentieren.

© 2014 fehlhaber.medien. Alle Rechte vorbehalten.

Scrolle zum Anfang