BKK Mobil Celle - Prmienaktion
BKK Mobil Celle - Prmienaktion
Du bist hier: Home » Kultur » Kleine Kreuz Kultur in Hermannsburg – Ausstellung: Toleranz im Comic

Kleine Kreuz Kultur in Hermannsburg – Ausstellung: Toleranz im Comic

17. September 2014
19:30
Über 120 Comiczeichner aus aller Welt haben sich am Comic-Wettbewerb des Evangelischen Presseverbands für Bayern zum Thema „Toleranz“ beteiligt. Diese Ausstellung wird nun im Rahmen „Kleine Kreuz Kultur“ in Hermannsburg ausgestellt, und zwar in den Räumlichkeiten der Kleinen Kreuzgemeinde (SELK) Hermannsburg. Am Mittwoch, den 17. September 2014, soll die Ausstellung mit einer Andacht um 19.30 Uhr eröffnet werden. Sie ist in der Regel tagsüber zu besichtigen. Weitere Termine sind ein Konfirmandentag am 20. September, ein Gottesdienst mit Bezug auf Comics am 21. September um 9.30 Uhr und kleinere Führungen nach Absprache. Eine kleine Reihe von Comics und aktuelle „Graphic Novels“ aus Privatbesitz werden ebenfalls zur Ansicht und Ergänzung ausgelegt.

Die Ausstellung bietet Touristen in der Lüneburger Heide, Pilgern auf dem Jakobusweg, Schülerinnen, Schülern, Konfirmanden und interessierten Bürgern Gelegenheit, sich näher mit dem Thema „Toleranz“ zu befassen. Die Wanderausstellung wurde konzipiert aus Anlass der Lutherdekade, die 2013 unter dem Thema „Reformation und Toleranz“ stand. Sie erinnert an den Thesenanschlag zum 31. Oktober 1517. Der Thesenanschlag gilt für viele als Beginn der Reformation.

Text: Markus Nietzke
Print Friendly

Über den Autor

Wir berichten direkt vom Ort des Geschehens. Seien Sie schneller, besser und unzensiert informiert über Celle und die Region.

Anzahl der Artikel : 24583

Hinterlasse einen Kommentar*

*(Zur Freischaltung Ihres Kommentars bitte Vor- und Nachnamen sowie Ort angeben)

Sie müssen angemeldet sein, um zu kommentieren.

© 2014 fehlhaber.medien. Alle Rechte vorbehalten.

Scrolle zum Anfang