Du bist hier: Home » *Top* » Ministerin Heiligenstadt besucht Medientag am Schulzentrum Burgstraße

Ministerin Heiligenstadt besucht Medientag am Schulzentrum Burgstraße

Ministerin Heiligenstadt besucht Medientag am Schulzentrum Burgstraße
„Damals hatte ich für Referat zugegeben keinen großen Bock. Seitdem das iPad eingeführt wurde, ist die Motivation dafür viel größer“, meint Moritz von Magnis, Schüler der 10. Klasse an der Oberschule Burgstraße. Kultusminiserin Frauke Heiligenstedt hört ihm aufmerksam zu, macht aber gleich deutlich, dass für die Ausstattung der Schulen nicht das Land zuständig sei und aufgrund klammer Kassen das auch in Zukunft nicht vorhabe. Dennoch unterstütze das Land diese Vorhaben.

Fotos: Peter Müller

Rund 20 Firmen und Händler präsentierten sich beim Schulmedientag zum Thema „mobiles Lernen“. Gut 400 Lehrer aus dem gesamten Bundesland informierten sich auch in Workshops. Gerhard Krone vom Verein „n-21“, der diesen Tag mit organisiert, ist überzeugt: „Der aktive Lernanteil kann sich durch den Einsatz digitaler Medien von 20 auf 80 Prozent steigern.“

Für die 150 Schüler der IGS Burgstraße arbeiten von Beginn an mit „Tablets & Co.“ Seit zwei Jahren gibt es an der benachbarten Oberschule drei so genannte „iPad-Klassen“ (CelleHeute berichtete mehrfach). Schulleiterin Meike Kerker freut sich mit ihren Schülern vor allem über leichtere Ranzen. Eine Schulbuchausleihe, die vor und nach den Ferien jeweils eine Woche Kapazität gebunden hätte, sei nicht mehr nötig.

Alle Möglichkeiten von Computern werden allerdings, das bestätige die Praxis, nicht ausgeschöpft. Noch immer stünden viele Lehrkräfte mit „dem Internet“ auf Kriegsfuß, von „Social Media“ gar nicht erst zu sprechen. Da sind ihnen die Schüler weiterhin um Jahre voraus. Die Technik ist vorhanden, bezüglich der Inhalte müssen die Pädagogen noch reichlich nachsitzen – Ausnahmen bestätigen die Regel.

Print Friendly

Über den Autor

Mit CelleHeute sind Sie schneller, täglich regional und unzensiert informiert.

Anzahl der Artikel : 882

Hinterlasse einen Kommentar*

*(Zur Freischaltung Ihres Kommentars bitte Vor- und Nachnamen sowie Ort angeben)

Sie müssen angemeldet sein, um zu kommentieren.

© 2015 fehlhaber.medien. Alle Rechte vorbehalten.

Scrolle zum Anfang