BKK Mobil Celle - Prmienaktion
BKK Mobil Celle - Prmienaktion
Du bist hier: Home » Posts tagged "Celle von hinten"

„Celle von hinten“ – Celler Innenhöfe als Buch

Unsere Leser kennen die Serie „Celle von hinten“. Dort gaben wir exklusiv und teilweise erstmalig Einblicke in Celles Innenhöfe. Jetzt hat die Stadt Celle die Idee übernommen und in abgewandelter Form ein umfassendes Nachschlagewerk herausgegeben. Der ehemalige Stadtdenkmalpfleger Dr. Eckart Rüsch erklärt auf rund 130 Seiten in Wort und Bild den geschichtlichen Hintergrund von insgesamt 22 Höfen. Erschienen ...

Weiterlesen

Innenhöfe erzählen: Am Heiligen Kreuz 9 – Ein Hof mit besonders altem Seitenflügel

In diesem Jahr kommt unserer Serie "Celle von hinten" eine besondere Bedeutung zu. Die Celler Innenhöfe stehen im Fokus der so genannten "Fachwerk-Triennale". Sie findet alle drei Jahre statt und am "Tag des offenen Denkmals", dem 9.9.2012, soll das Thema „Celler Höfe“ zum Mittelpunkt der Veranstaltung werden. Die Vorberteitungen bei der Stadt laufen bereits. Heute widmet sich Autor Dr. Eckart Rüsch dem auf ...

Weiterlesen

Schlossplatz 6/Kanzleistraße 15 – Der Hof der Landschaft

Nach einer Herbstpause geht es weiter mit unserer Serie "Celle von hinten". Wir begeben uns in den Hof der "Ritterschaft", links vom Kunstmuseum. Neben Rathaus und Stadtkirche nahm früher das Gebäude der sogenannten Landschaft eine herausragende Stellung im Stadtbild ein, denn ihr zum Schloss weisender hoher Westflügel war eines der wenigen Massivgebäude in der Celler Altstadt. Die von vier unterschiedliche ...

Weiterlesen

Südwall 5 – Sattlerei und Karossenwerkstatt

Heute gehen wir von der Schuhstraße rüber auf die andere Seite der Altstadt - zu einer Passage, die in den vergangenen Jahren aus geschäftlicher Sicht Höhen und Tiefen durchlebt hat und derzeit nicht so richtig in Fahrt kommt, der "Obendorf & Wedel"-Passage. Auch der einstige Namensgeber ist schon nicht mehr an diesem Ort. Das Hofensemble mit der heutigen Adresse Südwall 5 war vor der Abtragung des Befe ...

Weiterlesen

Schuhstraße 5/Nordwall 61 – In der Goldenen Sonne

Das schmale nur rund 8m breite Grundstück ist typisch für das Quartier und reichte von der Schuhstraße vorne über rund 85 Länge bis rückwärts an die alte Stadtbefestigung. Nach dem Abtragen des Stadtwalls seit dem 18. Jahrhundert entstand dort die Straße Nordwall als Teil der Celler Wallstraßen-Rings. An einer der beiden Hauptstraßen des alten Celle gelegen, dürfte das Grundstück bald nach der Stadtgründung ...

Weiterlesen

Celle von hinten: Frischer Kaffeeduft am Großen Plan 7

Eine der ältesten und feinsten Adressen in Celle ist unbestritten "Huth's Kaffee" am Großen Plan. In über 150 Jahren hat sich an der Inneneinrichtung beinahe nichts getan. Der Geruch aus edlem Holz und frisch gerösteten Kaffeebohnen lässt Kunden, Einheimische wie Touristen, in die Vergangenheit reisen und doch Gegenwart erleben. Neben Kaffee bietet das Geschäft auch Tee, Honig, Spirituosen sowie hochwertige ...

Weiterlesen

Serie “Celle von hinten” – Neue Straße 35: Vom Schlacht- zum Weinhof

An der Neuen Straße liegt eine Reihe von Grundstücken, die trotz geringer Größe die übliche Bebauungsstruktur der Celler Altstadtparzellen aufweist: vorne ein giebelständiges Haupthaus, dahinter anschließend ein Seitenflügel mit Innenhof. Merkwürdigerweise sind die Seitenflügel einige Male so angebaut, dass zwischen ihnen isolierte und auffällig enge Höfchen übrig blieben, wie in der Neuen Straße 35. (Abb. ...

Weiterlesen

Neue Serie: “Celle von hinten” – Innenhöfe erzählen

„Das sieht ja schön bei Ihnen aus, so habe ich Celle ja noch nie gesehen!“ So oder ähnlich entfährt es nahezu jedem, der uns in den Redaktionsräumen besucht. Man muss schon etwas genauer hinschauen, um uns zu finden. Eigentlich eins der vielen „ganz normalen“ Fachwerkhäuser in der Celler Schuhstraße mit der Nummer 6, Parkplätze vor der Tür, derzeit Leerstand im Vorderhaus. Doch wer den Weg durch den schmale ...

Weiterlesen

© 2014 fehlhaber.medien. Alle Rechte vorbehalten.

Scrolle zum Anfang