Du bist hier: Home » *Top* » „Wir sind Celle und können uns benehmen“ – Friedliche Kundgebung am Abend

„Wir sind Celle und können uns benehmen“ – Friedliche Kundgebung am Abend

„Wir sind Celle und können uns benehmen“ – Friedliche Kundgebung am Abend
Heute 19:00 Uhr fand in den Celler Triftanlagen eine über Facebook organisierte spontane Kundgebung vor dem Hintergrund der gewalttätigen Ausschreitungen der vergangenen Tage statt. Etwa 200 Teilnehmer versammelten sich am Kinderspielplatz gegenüber der Landkreisverwaltung.

IMG_3945_1 IMG_3951_1 IMG_3947_1

 

Nach den Ereignissen der vergangenen Tage nahm die Polizei die erneute Versammlung durchaus ernst – sie war mit mehreren Wagen im Einsatz und überwachte das Geschehen. Sprechchöre wie etwa „Wir sind Celle!“ ernteten den Beifall der Menge. Ein junger Mann, der anscheinend mit einem Freund telefonierte, brachte die Dinge auf den Punkt: „Ey Bruder: hier sind Moslems, Yeziden und Christen … Nee, alles friedlich.“ Und so blieb es auch.
Abwechselnd kamen verschiedene Redner zu Wort. Man ließ sich gegenseitig ausreden, tauschte Argumente aus und hörte den anderen zu. Einige Beiträge bekamen Beifall. Der Tenor war einvernehmlich: Das Zusammenhalten ist wichtig, um denjenigen, die sich gegen ein friedliches Miteinander erheben, keine Chance zu gewähren.

Die Veranstaltung, welche kurzfristig zwischen 19 und 20 Uhr genehmigt worden war, wurde pünktlich beendet und die Teilnehmer gingen friedlich auseinander. Die auf Facebook gestreuten Gerüchte, Salafisten seien auf dem Weg nach Celle, stellte sich erneut als Falschmeldung heraus.

Text/Fotos: Hendrik Altmann
Print Friendly

Über den Autor

Wir berichten direkt vom Ort des Geschehens. Seien Sie schneller, besser und unzensiert informiert über Celle und die Region.

Anzahl der Artikel : 36042

Hinterlasse einen Kommentar*

*(Zur Freischaltung Ihres Kommentars bitte Vor- und Nachnamen sowie Ort angeben)

Sie müssen angemeldet sein, um zu kommentieren.

© 2015 fehlhaber.medien. Alle Rechte vorbehalten.

Scrolle zum Anfang