Produkte mit Hanf: Stiftung Warentest warnt vor Risiken

BERLIN. Cannabidiol, kurz CBD, ist groß in Mode. Der Test durch Stiftung Warentest von CBD-Öl und -Kapseln zeigt: Die Einnahme birgt Risiken und für die Versprechungen fehlen Belege. Das Fazit der Tester für CBD-Produkte fällt daher kritisch aus.
Celler Landwirte demonstrieren in Berlin
BERLIN/CELLE. Zum Auftakt der Protestwoche fuhren gestern Landwirte aus ganz Deutschland mit ihren Traktoren durch Berlin, unter ihnen einige aus dem Landkreis Celle. Ihr Protest richtet sich gegen sinkende Preise in Discountern und gegen zu schleppende Auszahlungen von Corona-Hilfen (CELLEHEUTE berichtete).
Premiere in 692 Jahren Schulgeschichte: Ernestinum verschickt Zeugnisse per Post
CELLE. Ernestinum-Schulleiter Johannes Habekost hofft, dass "dieser Vorgang nicht zur Tradition wird". Aber die aktuelle Lage der Corona-Pandemie mache das Aussetzen von Präsenzunterricht für die Jahrgänge 5 bis 12 weiterhin unausweichlich und zwinge nun zum Postversand der rund 700 Zeugnisse. Nur der Abiturjahrgang 13 bekommt die Zeugnisse am Freitag in der Schule.
Zukunft der Innenstädte sichern - IHK legt Ideen für den Handel  vor 
LÜNEBURG/CELLE. Gemeinsam mit den sechs anderen Industrie- und Handelskammern in Niedersachsen (IHKN) hat die Industrie- und Handelskammer Lüneburg-Wolfsburg (IHKLW) den IHKN-Fokus „Zukunft Innenstadt“ entwickelt. „Mit konkreten Ideen für den Handel, aber auch mit Forderungen an die Politik, möchten wir Impulse für zukunftsfähige Innenstädte setzen“, sagt Jan Weckenbrock, IHKLW-Berater für Stadtentwicklung.
Hinweis auf "britische" Corona-Mutante im Landkreis Celle
CELLE. Wie bereits in anderen Regionen Deutschlands wurde auch im Landkreis Celle das Auftreten von veränderten Virustypen erwartet. Gestern hat der Laborbefund in zwei Fällen einen starken Hinweis auf die Variante B 1.1.7 (der Virustyp wurde zuerst in Großbritannien entdeckt) ergeben.
„Symbol der guten alten Zeit“ wird vom Brandplatz entfernt
CELLE. Er ist jahrhundertealt und hat seinen angestammten Platz seit vielen Jahrzehnten am Brandplatz. Von dort wird der Pipenposten nun entfernt. Ob und ggf. wo der Brunnen neu aufgebaut wird, lässt die Stadt unbeantwortet.
Wenig Wohnraum für Geringverdiener - Neues Siegel als Wegweiser
CELLE. Das Pestel-Institut für angewandte Systemforschung und Prognose hat den Landkreis Celle auf den „Wohn-Prüfstand“ genommen. Besonders im Visier: Wohnraum für Haushalte mit niedrigem Einkommen.
Interview mit Helfried H. Pohndorf: "Im Schul- und Kitabereich gut aufgestellt zu sein ist unser Ziel"
LANDKREIS CELLE. In diesem Jahr findet der Januar ohne Neujahrsempfänge statt. Anstelle der sonst in vielen Gemeinden üblichen Rück- und Vorausschau zum Jahresanfang haben wir die Bürgermeister im Landkreis Celle gebeten, für CELLEHEUTE zu berichten, wie die Stimmung vor Ort ist, welche Themen die Politik auf der Agenda hat und was für das kommende Jahr geplant ist.
Zahlreiche Bushäuschen zerstört - Polizei sucht Zeugen
WATHLINGEN/NIENHAGEN. Unbekannter Täter zerstörten in der vergangenen zahlreiche Glasscheiben an insgesamt fünf Bushaltestellen in Wathlingen (Trift und Uetzer Weg), in Nienhagen (Dorfstraße) sowie in Adelheidsdorf (zweimal in der Hannoverschen Straße).
LOKALHEUTE.TV
TERMINEHEUTE
Placeholder
ESV Fortuna sammelt Altpapier
CELLE. Der ESV Fortuna Celle teilt mit: Die Jahreshauptversammlung des ESV Fortuna Celle am 12.3.2021 ist abgesagt. Der neue Termin wird noch mitgeteilt. Ab sofort steht wieder ein Altpapiercontainer beim ESV Fortuna Celle in der Kampstraße - aufgestellt vom neuen Partner Struck Recycling.
Premiere in 692 Jahren Schulgeschichte: Ernestinum verschickt Zeugnisse per Post
CELLE. Ernestinum-Schulleiter Johannes Habekost hofft, dass "dieser Vorgang nicht zur Tradition wird". Aber die aktuelle Lage der Corona-Pandemie mache das Aussetzen von Präsenzunterricht für die Jahrgänge 5 bis 12 weiterhin unausweichlich und zwinge nun zum Postversand der rund 700 Zeugnisse. Nur der Abiturjahrgang 13 bekommt die Zeugnisse am Freitag in der Schule.
vhs verschiebt Semesterstart auf Anfang März
CELLE. Durch die Verlängerung des Lockdown verschiebt die Volkshochschule den Kursbeginn für das Frühjahrs-/Sommersemester auf Anfang März. Alle angemeldeten Teilnehmenden erhalten direkt Nachricht. Zum Teil werden die Kurse auf Online-Angebote umgestellt, bis der Präsenzunterricht wieder möglich ist.
Zahlreiche Bushäuschen zerstört - Polizei sucht Zeugen
WATHLINGEN/NIENHAGEN. Unbekannter Täter zerstörten in der vergangenen zahlreiche Glasscheiben an insgesamt fünf Bushaltestellen in Wathlingen (Trift und Uetzer Weg), in Nienhagen (Dorfstraße) sowie in Adelheidsdorf (zweimal in der Hannoverschen Straße).
Schornsteinbrand-Alarm in Wienhausen
WIENHAUSEN. Heute um 6:51 Uhr wurde der Löschzug Wienhausen, bestehend aus den Ortsfeuerwehren Bockelskamp, Offensen, Oppershausen und Wienhausen, zu einem Schornsteinbrand in den Lageweg alarmiert.
Fahrt mit dem Lkw führt zu mehreren Anzeigen
CELLE. Gestern fiel in Garßen ein offener Kasten-LKW gleich mehrfach der Polizei auf. Zunächst stand dieser bei einem Händler, wo sich der Fahrer rote Kennzeichen holte. Soweit noch nicht verboten. Später musste er mangels Sprit über die Hauptkreuzung in Garßen zu einer Tankstelle geschoben werden und wurde letztendlich gegen 16:30 Uhr im Tannhorstweg kontrolliert.
Premiere in 692 Jahren Schulgeschichte: Ernestinum verschickt Zeugnisse per Post
CELLE. Ernestinum-Schulleiter Johannes Habekost hofft, dass "dieser Vorgang nicht zur Tradition wird". Aber die aktuelle Lage der Corona-Pandemie mache das Aussetzen von Präsenzunterricht für die Jahrgänge 5 bis 12 weiterhin unausweichlich und zwinge nun zum Postversand der rund 700 Zeugnisse. Nur der Abiturjahrgang 13 bekommt die Zeugnisse am Freitag in der Schule.
vhs verschiebt Semesterstart auf Anfang März
CELLE. Durch die Verlängerung des Lockdown verschiebt die Volkshochschule den Kursbeginn für das Frühjahrs-/Sommersemester auf Anfang März. Alle angemeldeten Teilnehmenden erhalten direkt Nachricht. Zum Teil werden die Kurse auf Online-Angebote umgestellt, bis der Präsenzunterricht wieder möglich ist.
Wenig Wohnraum für Geringverdiener - Neues Siegel als Wegweiser
CELLE. Das Pestel-Institut für angewandte Systemforschung und Prognose hat den Landkreis Celle auf den „Wohn-Prüfstand“ genommen. Besonders im Visier: Wohnraum für Haushalte mit niedrigem Einkommen.
Sprechstunde des Westerceller Ortsbürgermeisters
CELLE. Die nächste Sprechstunde des Westerceller Ortsbürgermeisters Reinhold Wilhelms war geplant für Dienstag, den 2. Februar, von 17 bis 18 Uhr im Alten Rathaus an der Westerceller Straße. "Corona hat leider etwas dagegen und sie muss erneut ausfallen", so der Ortsbürgermeister. Er hofft nun, dass am 02. März endlich eine persönliche Begegnung wieder stattfinden kann.
Interview mit Helfried H. Pohndorf: "Im Schul- und Kitabereich gut aufgestellt zu sein ist unser Ziel"
LANDKREIS CELLE. In diesem Jahr findet der Januar ohne Neujahrsempfänge statt. Anstelle der sonst in vielen Gemeinden üblichen Rück- und Vorausschau zum Jahresanfang haben wir die Bürgermeister im Landkreis Celle gebeten, für CELLEHEUTE zu berichten, wie die Stimmung vor Ort ist, welche Themen die Politik auf der Agenda hat und was für das kommende Jahr geplant ist.
Bürgermeisterwahl in der Südheide: Parteiangabe auf dem Wahlzettel „vergessen“
SÜDHEIDE. In den vergangenen Tagen haben die BürgerInnen der Gemeinde Südheide ihre Wahlzettel erhalten. Die Bürgermeisterwahl steht als Briefwahl an. Der bisherige Amtsinhaber Axel Flader ist als Sozialdezernent zum Landkreis gewechselt. Die Zahl der Kandidaten auf dem Wahlzettel ist übersichtlich: Es bewirbt sich Katharina Ebeling und es gibt lediglich zwei Möglichkeiten, den Vordruck auszufüllen: Ein Kreuzchen bei „Ja“ oder eins bei „Nein“. Dennoch wirft der Wahlzettel Fragen auf.
Gottesdienste in der Friedenskirche Unterlüß: Termine für Februar 2021
UNTERLÜSS. Folgende Gottesdienste sind für Februar 2021in der ev. luth. Kirchengemeinde Unterlüß geplant:
Gottesdienst mit Bariton Dietmar Sander in der Neuenhäuser Kirche
CELLE. Weil die Gemeinde im Moment nicht singen darf, singt Bariton Dietmar Sander am kommenden Sonntag, 24. Januar, im Gottesdienst in der Neuenhäuser Kirche um 10.00 Uhr für alle. Corinna Duwe wird die Orgel erklingen lassen. Für die gottesdienstliche Gestaltung ist Pastor Otfried Junk verantwortlich.
Meditativer Abendgottesdienst in der Kreuzkirche
CELLE. Die Sehnsucht nach Geborgenheit und Schutz ist in dieser Zeit besonders groß. In einem Meditativen Abendgottesdienst unter dem Titel "Von allen Seiten umgibst du mich" lädt die Kreuzkirchengemeinde am kommenden Sonntag, 24. Januar, um 18.00 Uhr ein zu einem meditativen Abendgottesdienst in der Windmühlenstr. 45 mit Prädikantin Heike Lilie.
Placeholder
ESV Fortuna sammelt Altpapier
CELLE. Der ESV Fortuna Celle teilt mit: Die Jahreshauptversammlung des ESV Fortuna Celle am 12.3.2021 ist abgesagt. Der neue Termin wird noch mitgeteilt. Ab sofort steht wieder ein Altpapiercontainer beim ESV Fortuna Celle in der Kampstraße - aufgestellt vom neuen Partner Struck Recycling.
Turnen@Home: MTV Fichte Winsen lädt zum kleinen Wettbewerb
WINSEN/ALLER. Da der zweite Lockdown noch immer anhält und ein absehbares Ende zurzeit unklar ist, haben sich Maite und Merle Brückner, beides Trainerin beziehungsweise Übungsleiterin in der Abteilung Gerätturnen des Turnkreises Celle, eine kleine Aktion gegen die Langeweile und für das Zuhausebleiben überlegt. 
Stadt Bergen nimmt Anmeldungen zur Sportlerehrung 2021 entgegen
BERGEN. Die Stadt Bergen möchte wieder Sportler ehren, die im Laufe des Jahres 2020 besondere sportliche Leistungen erzielt haben. Geehrt werden Personen aus Bergen und den Ortschaften, die eine Meisterschaft auf Kreisebene oder höherwertig gewonnen haben.
Celler Landwirte demonstrieren in Berlin
BERLIN/CELLE. Zum Auftakt der Protestwoche fuhren gestern Landwirte aus ganz Deutschland mit ihren Traktoren durch Berlin, unter ihnen einige aus dem Landkreis Celle. Ihr Protest richtet sich gegen sinkende Preise in Discountern und gegen zu schleppende Auszahlungen von Corona-Hilfen (CELLEHEUTE berichtete).
Zukunft der Innenstädte sichern - IHK legt Ideen für den Handel  vor 
LÜNEBURG/CELLE. Gemeinsam mit den sechs anderen Industrie- und Handelskammern in Niedersachsen (IHKN) hat die Industrie- und Handelskammer Lüneburg-Wolfsburg (IHKLW) den IHKN-Fokus „Zukunft Innenstadt“ entwickelt. „Mit konkreten Ideen für den Handel, aber auch mit Forderungen an die Politik, möchten wir Impulse für zukunftsfähige Innenstädte setzen“, sagt Jan Weckenbrock, IHKLW-Berater für Stadtentwicklung.
Düngeverordnung in der Verbandsanhörung
HANNOVER. Zwar bemühe sich das Land Niedersachsen vor dem Hintergrund von EU- und bundesrechtlichen Anforderungen zur Ausweisung nitratsensibler Gebiete um eine „schnellstmögliche Umsetzung“, berichtet der Landvolk-Pressedienst. Bis zum Inkrafttreten der neuen Landesdüngeverordnung gelte in Niedersachsen aber nunmehr eine „Auffangregelung“, die laut Landvolkpräsident Dr. Holger Hennies nur notwendig geworden ist, „weil das Land einfach zu spät dran ist“.
Bewerber für „SunPass Kindergarten 2021“ gesucht
HANNOVER. Die Niedersächsische Krebsgesellschaft und die IKK classic engagieren sich für den Sonnenschutz von sehr jungen Kindern. Für ihr Projekt zur Hautkrebsprävention in Kindergärten suchen sie interessierte Kindergärten in ganz Niedersachsen.
Hinweis auf "britische" Corona-Mutante im Landkreis Celle
CELLE. Wie bereits in anderen Regionen Deutschlands wurde auch im Landkreis Celle das Auftreten von veränderten Virustypen erwartet. Gestern hat der Laborbefund in zwei Fällen einen starken Hinweis auf die Variante B 1.1.7 (der Virustyp wurde zuerst in Großbritannien entdeckt) ergeben.
Produkte mit Hanf: Stiftung Warentest warnt vor Risiken
BERLIN. Cannabidiol, kurz CBD, ist groß in Mode. Der Test durch Stiftung Warentest von CBD-Öl und -Kapseln zeigt: Die Einnahme birgt Risiken und für die Versprechungen fehlen Belege. Das Fazit der Tester für CBD-Produkte fällt daher kritisch aus.