1. Herren des ASV Faßberg treten heute gegen Bröckel an

Ballsport Von Extern | am So., 04.10.2020 - 09:01

FASSBERG. Am heutigen Sonntag um 16:00 Uhr treten die beiden 1. Herrenmannschaften aus Faßberg und Bröckel auf dem Faßberger Sportplatz Hasenheide aufeinander. Nach drei Spieltagen in der 1. Kreisklasse liegt das Team von Bröckels Trainer Bernd Schäfer mit 9 Punkten aus 3 Partien an der Tabellenspitze. Mit einer guten Offensive ausgestattet (elf Tore) und einer noch besseren Defensive (erst ein Gegentor) dürfte es für das Team von Trainer Dieter Salwik auf Seiten des ASV schwer werden, den Bröckler Beton zu brechen. Auch der ASV erzielte elf Tore aus den bisherigen drei Begegnungen, kassierte im Gegenzug aber schon sechs Treffer und liegt mit sieben Punkten momentan auf Platz zwei in der Tabelle.

Die Zuschauer an der Hasenheide erwartet also schon am dritten Spieltag ein rein tabellarisch gesehen echtes Spitzenspiel, in das der TuS Bröckel aber, dank seiner langjährigen Kreisligaerfahrung, ganz klar als Favorit geht. Trotzdem wird die ASV Fassberg 1. Herren nichts unversucht lassen, dem Gegner ordentlich Paroli zu bieten und alles geben, was möglich ist. Trainer Dieter Salwik hat das Team unter der Woche in beiden Trainingseinheiten hervorragend eingestellt, so das einem klasse Spiel am Sonntag nichts mehr im Wege steht.

"Bitte denkt an die Stühle für jeden einzelnen Zuschauer, tragt euch in die ausliegenden Listen ein und setzt beim Betreten des geöffneten Vereinsheims eure Mund- und Nasenbedeckung auf, was bis jetzt bei den Heimspielen immer recht gut geklappt hat. Dafür auch mal ein ganz großes Dankeschön an unsere Zuschauer. Dann bis Sonntag in alter Frische - wir freuen uns auf Euch", so der ASV Faßberg.