CELLE. Die Junge Union Celle hat gestern in ihrer Mitgliederversammlung einen neuen Vorstand gewählt. Dabei stehen zum ersten Mal in der Geschichte der Nachwuchsorganisation drei junge Frauen an der Spitze des Stadtverbandes.

Die neue Vorsitzende Marie-Carolin Siems und ihre zwei Stellvertreterinnen Helena Neuhold und Franka Bode haben sich für 2019 viel vorgenommen. „Wir freuen uns darauf, jetzt hochmotiviert mit einem starken JU-Stadtverband im Rücken und mit frischem Wind in die Europawahl und die drei Bürgermeisterwahlkämpfe im Landkreis zu starten“, so Siems.

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.