10.000. Besucherin im Waldschwimmbad Herrenbrücke geehrt

Wassersport Von Extern | am Do., 05.08.2021 - 20:08

FASSBERG. Kürzlich konnte die 10.000. Besucherin der laufenden Badesaison im Faßberger Waldschwimmbad Herrenbrücke begrüßt werden. In diesem Jahr war die Müdenerin Nadine Winterhoff-Göttlich die glückliche Gewinnerin einer Saisonkarte für die kommende Saison. Der Prokurist der Wirtschaftsbetriebe Faßberg GmbH, Christoph Haas, überreichte zusammen mit Badbetriebsleiter Jörg Deutsch einen Blumenstrauß sowie die heißbegehrte Familiensaisonkarte für die kommende Saison. Auch der Geschäftsführer Richard Lindhorst richtete aus seinem Urlaub Glückwünsche und Grüße aus.

„Das ist das erste Mal, dass wir ohne Badesachen in das Schwimmbad gefahren sind“, sagte Frau Winterhoff-Göttlichs Sohn Leif, der ebenfalls glücklich über den Gewinn war. Auch ihre beiden weiteren Söhne freuten sich sehr über den Gewinn. Im Anschluss informierte sich die Gewinnerin noch über die Möglichkeiten der Badeaufsichten. Jörg Deutsch stand ihr mit Rat zur Seite und erklärte, dass dafür der Rettungsschwimmerschein in Silber nötig sei. Interessierte Rettungsschwimmer können sich gern bei der Wirtschaftsbetriebe Faßberg GmbH melden. (wirtschaftsbetriebe@fassberg.de oder Tel. 05055/597-11)