CELLE. „Ja, ich bin auch noch da!“ – das Begleitprojekt des Onkologischen Forums Celle für Kinder- und Jugendliche mit an Krebs erkrankten oder verstorbenen Angehörigen, war zu Beginn des Jahrtausends eines der bundesweit ersten. Mittlerweile gibt es dieses Projekt, das seither rund 1.000 Kindern und Jugendlichen beistand, seit 15 Jahren. Aus diesem Anlass  lädt das „Onkoforum“ ein zur spektakulären Jubiläumsfeier am Samstag, 23.9.2017, 16-22 Uhr, mit großen Shows auf dem Schrottplatz von Kalli Struck.

Zum Programm gehören:

„Schlag den Krebs!“ Trash – Schrotttrommler der Blue Diamonds (Celle)

„Unter Wasser“ – illuminierte Stelzenperformance von Oakleaf Creativity (Hamburg)

AutoPercussion – Christian von Richthofen („AutoAuto!“, Hamburg/Basel)

Feuershow – Hochkant Nina Scholz (Hildesheim)

„Favela – Die Schönheit des Wellblechs” – Ausstellung von H.A.Staps (Hambühren)

Percussion-Schulprojekte (Grundschule Oldau, Gymnasium Lachendorf)

Graffiti-Sprayen – mit Jörg Artes Pippirs (Hambühren)

Zirkus Knalltüte – Mitmachaktionen (Celle)

Eintritt 20 €, ermäßigt 10 €, Kinder 5 €, Auftretende frei

Die Veranstaltung ist bewirtet, Mitmachaktionen ab 16 Uhr, Shows ab 19 Uhr.
Veranstaltungsort: Strucks Recycling-Hof, Fuhrberger Weg 2, Hambühren bei Celle
Vorverkauf: Onkologisches Forum Celle, Fritzenwiese 117, 05141/217766, info@onko-forum-celle.de

Plakat A4 ohne Pierre

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.