CELLE. Aus dem Erlös der schon traditionellen Cocktail-Party hat der Lions Club Celle Residenzstadt der DLRG 1500 Euro zur Verfügung gestellt. Andreas Reichert, Präsident des Lions Clubs und Jasmin Kunz übergaben die Spende dem DLRG-Vorsitzenden, Jan Mergemann, für die Unterstützung der Jugendarbeit. Jan Mergemann bedankte sich und erläuterte die Verwendung: „Mit dem Geld werden wir die Ausrüstung für das Jugend Einsatz Team und den Jugend Rettungssport verbessern können.“

Foto: Peter Müller

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.