CELLE. Gestern zwischen 12.20 Uhr und 13.30 Uhr stahl ein 18-jähriger Celler zwei Autos. Eines der beiden Fahrzeuge fand sich innerhalb einer Stunde im Stadtbereich wieder. Das zweite Auto tauchte gegen 14:45 Uhr im Bereich Visselhövede auf.

Mittags betrat der 18-Jährige die Umkleideräume eines Fitnessstudios in der Straße An der Hasenbahn. Aus einem unverschlossenen Spind stahl er eine Hose samt Fahrzeugschlüssel. Anschließend stahl er mit diesem Schlüssel einen Renault Clio und fuhr in die Stadt.

Er stellte den Renault auf dem Parkplatz an der Hafenstraße ab und begab sich anschließend in ein Firmengebäude in der Hafenstraße. Dort stahl er aus einem Büro eine Handtasche. In der Herrentoilette durchsuchte er die Tasche, fand darin einen Schlüssel für einen VW Beetle, stahl mit diesem Schlüssel das Fahrzeug und fuhr davon.

Als Polizisten in Visselhövede das Fahrzeug entdeckten, stellte der Fahrer das Fahrzeug ab und flüchtete zu Fuß, konnte aber anschließend ermittelt werden.

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.