WINSEN. In der Bezirksklasse hatte die zweite Mannschaft des MTV „Fichte“ Winsen (Aller) die erste Mannschaft des TuS Eschede zu Gast. Bei den Winsern fehlten verletzungsbedingt Marius Liebenau und Claudia van Alst-Rösch. Das Winser Doppel 1 mit Tobias Woitschek/Malte Constabel holte wieder einmal den ersten Punkt für das Team. Torben Mente/ Christian Thiemann mussten sich dem Doppel 1 aus Eschede (Brandes/Frobusch) geschlagen geben. Der wichtige zweite Doppelpunkt folgte im dritten Doppel, das Tobias Lankenau/Florian Büsching im fünften Satz gegen Koppmann/Papendiek gewinnen konnten.

Eine starke Leistung zeigte danach Woitschek gegen Frobusch: Er gewann sein Spiel eindrucksvoll mit 3:1 Sätzen. Anschließend verlor Mente sein Einzel gegen Brandes in fünf Sätzen, was auch einer viermonatigen Spielpause zuzuschreiben ist. Lankenau konnte sein Spiel souverän gewinnen, Constabel dagegen fand gegen Bergmann-Thies nicht zu seinem Spiel und verlor in drei Sätzen. Eine tolle Aufholjagd legte Thiemann in seinem Spiel gegen Papendiek hin, er drehte einen 0:2-Rückstand und gewann am Ende den entscheidenden fünften Satz. Im Anschluss hatte Büsching gegen Koppmann wenig Probleme und gewann mit 3:1 Sätzen.

Danach folgte zwei klare Niederlagen, denn sowohl Woitschek als auch Mente fanden kein Rezept und mussten ihren Gegnern gratulieren. Lankenau brachte mit seinem zweiten Einzelpunkt gegen Bergmann-Thies, der am Spielende etwas entnervt seinem Gegner gratulieren musste, die Winser wieder weiter in Führung. Es folgte ein nervenaufreibendes Spiel von Constabel gegen Priestley, wobei der Winser am Ende des fünften Satzes die Oberhand behielt. Den Punkt zum 9:5-Endergebnis machte Thiemann mit einem klaren 3:0-Satzgewinn. Eine gelungener Start in die Saison.

MTV-Terminübersicht 2017

11. November Rock’n’Roll “Aller-Cup” in der Wilfried-Hemme-Halle
10. Dezember “Circus Fichte” in der Wilfried-Hemme-Halle
16. Dezember 4er-Tisch-Turnier in der Wilfried-Hemme-Halle
31. Dezember Silvesterlauf an der Wilfried-Hemme-Halle

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.