WOHLDE. Als teilnehmerstärkster und zugleich erfolgreichster Verein präsentierte sich jetzt erneut der TUS Bergen/LG Celle-Land bei den diesjährigen Kreiscrossmeisterschaften in Wohlde bei Bergen. Erfolgreichster Athlet mit vier Titeln war Björn Frieling von der LG Celle-Land, der auf der Senioren-, sowie auf der Langstrecke die Einzel- sowie Mannschaftstitel holte. Sein Teamkollege Till Oelrichs holte den Gesamtsieg auf der Seniorenstrecke und sicherte sich drei Kreismeistertitel.

Der Kreisleichtathletik-Verband Celle hatte mit seinen Helfern die Veranstaltung organisiert und die Strecken auf hügeligem Gelände mit reichlich Schnee präpariert. Für beste Unterhaltung sorgte im 700 m Schnupperlauf der siebenjährige Julius Helms, der mit einem rasanten Tempo (3:29 min) die Strecke durchlief und mit einem großen Vorsprung durchs Ziel schoss. Dritter wurde Eden Cakil (4:28 min).

Im Lauf der Männer über 3460 m siegte Fabian Krüger in 13:33 min vor dem Jugendlichen Daniel Warneke (14:25 min) und Tobias Cordes (15:17 min), die mit dieser geschlossenen Leistung auch den Mannschaftstitel holten. Das größte Teilnehmerfeld stellten die Senioren. Hier konnte ebenfalls der TUS Bergen punkten. In der Wettkampfklasse M 30 siegte Till Oelrichs (20:22 min) vor Mario Cordes (24:54 min). Björn Frieling war in der Klasse M 35 nicht zu schlagen (21:00 min) und Hans-Heinrich Krüger war schnellster Athlet mit 22:45 min in der Klasse M 45, dritter Läufer Matthias Lang in 24:11 min.

Überlegen waren in der Altersgruppierung M 60 auch Hans-Jürgen Köhler (24:44 min) und Detlef Müller (25:39 min) sowie Nick Wendel M 65. Zweite und vierte Plätze wurden in der Seniorenklasse M 45 durch Martin Beiersdorff (22:50 min) und Bert Escher (23:30 min) erkämpft. Auch bei den Senioren M55 fielen die Plätze zwei und drei durch Hans Röper (25:29 min) und Hartmut Fabritz (27:39 min) an die LG. Dies hatte zur Folge, dass die LG auch die Mannschaftstitel in den Altersklassen M30/35, M40/45 und M 60/65 erringen konnte.
Bei den Frauen taten sich besonders Carolin Liedke (27:27 min) mit Platz 1 und Sandra Messmer W 45 (27:44 min) mit Platz 2 hervor.

Auch im Nachwuchsbereich konnte der TUS Bergen mächtig auftrumpfen. Das Duo Henry Böhm M 9 in 7:09 min und Dylan Broadley M 9 in 7:16 min machten über 1480 m den Sieg unter sich aus. Justus Pinkert folgte auf einem guten fünften Platz (8:42 min. Louis Stouten M 8 wurde Dritter (8:36 min) in seinem Lauf und zusammen mit Henry und Dylan Mannschaftskreismeister.

In der AK U12 zeigten über 1810 m Maddox Milbrad M 10 mit 9:33 min auf Platz 1 und Lars-Jöran mit 9:40 min einen tollen Lauf. Sie plazierten sich als Erster und Zweiter auf dem Treppchen. Da sich Joris Hoheisel M 11 die Vizemeisterschaft in 8:30 min sicherte, ging auch der Mannschaftstitel nach Bergen. Der erfolgreiche Auftritt wurde vervollständigt durch Bennet Nickel auf Platz vier und Justus Helms auf Platz fünf. In dieser Altersklasse holten sich die Mädchen mit Helene Kuhlmann Platz 1 W 10 in 9:15 Min.und Zina Cakil Platz 3 in 10:17 Min. sowie Nele Pinkert Platz 2 W 11 in 9:02 Min. ebenfalls einen Einzel- sowie den Mannschaftstitel.

Erfolgreich waren auch die Mädchen, welche durch Amalia Perten W 8 auf der 1480 m langen Strecke mit einem zweiten Platz (8:54 min) zu gefallen wussten. Emma Bucket erkämpfte sich einen vierten Platz in 9: 21 min. Mit vier Läuferinnen war die LG Celle Land in der Klasse W 9 vertreten. Nelly Lauff machte ihre Sache hervorragend und holte die Vizemeisterschaft in 8:33 min. Die anderen drei Mädchen folgten dicht auf: (Nilay Cakil in 8:49 min, Dayla Cakil in 9:07 min und Zuri Derday in 9:56 min. Die Bergener Teams wurden Erste und Vierte.

Einsam und unangefochten lief Jonah Helms M 13 über 2200 m mit 10:04 min dem Sieg entgegen. Bei dem weiblichen Jahrgang wurde Anneke Lindhorst mit 15:16 min Zweite.
Den Abschluss dieses sonnigen und kalten Wintertages bildete der Lauf über 8650 m. Auf den fünf hügeligen Runden mussten noch einmal alle Kräfte mobilisiert werden, um die Anforderungen zu meistern. Auch in dieser Laufdisziplin siegte die LG Celle-Land mit Frieling 35:22 min, Oelrichs 36:02 min und Cordes 40:59 min.

Start Jungen und Mädchen U12 über 1810 m

Start Jungen und Mädchen U12 über 1810 m

Start Jungen und Mädchen U10 über 1480 m

Start Jungen und Mädchen U10 über 1480 m

Start Senioren/Seniorinnen5190 m

Start Senioren/Seniorinnen 5190 m

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.