CELLE. Das 125-jährige Bestehen der Marke „Berkefeld“ in Celle und das 25-jährige eigene Jubiläum sind Anlass für den Celler Förderverein für Kaiser-Panoramen, sich am Sonnabend, den 17. Juni 2017, von 11.00 bis 16.00 Uhr zum Tag der offenen Tür bei der Firma Veolia Water Technologies GmbH in Altencelle. Lückenweg 5, mit seinem neu erworbenen Stereopanorama zu präsentieren. Der Verein macht Augenblicke aus der bis 1978 in der Wittinger Straße angesiedelten Fabrikationsstätte für die weltweit bekannten Berkefeld-Wasserfilter wieder erlebbar. Längst abgerissene Hallen und Büros samt Mitarbeitern und Produkten erstehen im Kaiser-Panorama zu virtueller Plastizität.

Das Programm wird am Tag der offenen Tür als Beitrag zur Celler Industriegeschichte von Vereinsvorsitzendem Karsten Hälbig begleitet und erläutert.

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.