35 Jahre Blue Diamonds: Geburtstagsparty mit Showbands in Nienhagen

Musik Von Monika Wille | am So., 13.10.2019 - 17:24

NIENHAGEN.  Marching Bands, Fanfarenzüge und Showbands aus Nah und Fern begrüßte Heiko Hildebrandt, Corps Director der Blue Diamonds, am Samstagabend in der vollbesetzten Sporthalle am Jahnring. Zehn Vereine waren zum Gratulieren nach Nienhagen gekommen und begeisterten die Zuschauer mit ihren Darbietungen. 

Wie erfolgreich sich die musikalische Ausbildung der Blue Diamonds seit vielen Jahren gestaltet, zeigten die zwischen 8 und 16 Jahre alten Mitglieder des Diamond Cadets & Bugle Corps gleich zu Beginn der Veranstaltung. Die Sea Dogs aus Marienhafe, mit denen die Nienhägener bereits seit 18 Jahren freundschaftlich verbunden sind, hatten eine kleine Plüsch-Seerobbe mitgebracht, die sie mit einem spitzbübischen „damit ihr ab und zu mal an die bekloppten Ostfriesen denkt“ dem Gastgeber überreichten. Das gut aufeinander abgestimmte Programm ließ keine Langeweile aufkommen, die Bands aus Marienhafe, Weyhausen, Thönse, Hannover, Neustadt, Bad Oldesloe, Großräschen, Rastede und Dortrecht (NL) und natürlich aus Nienhagen präsentierten die große Vielfalt der Möglichkeiten, den Blasinstrumenten, Trommeln und Xylophonen Töne zu entlocken, setzten die Zuschauer immer wieder in Erstaunen und ernteten begeisterten Applaus.

Beim gemeinsamen Abschluss aller Vereine lief dem einen oder anderen im Publikum bestimmt ein wohliger Schauer über den Rücken. Von laut bis ganz sanft; keine musikalische Variante der Szene fehlte an diesem Abend, der mit dem Abschlusslied noch lange nicht beendet war. Denn danach ging die Geburtstagsparty erst richtig los.