41 Jugendliche erwerben Jugendflammen der Stufen 2 und 3

Gesellschaft Von Extern | am Mo., 27.09.2021 - 17:26

FASSBERG. Am 18. September 2021 wurden die Abnahmen der Jugendflammen 2 und 3 der Kreisjugendfeuerwehr unter Einhaltung der aktuell gültigen Hygienebestimmungen am Feuerwehrhaus der Ortsfeuerwehr Faßberg durchgeführt. 

„Trotz der anhaltenden, pandemischen Lage haben insgesamt 41 Jugendfeuerwehrmitglieder ihr erworbenes Wissen unter Beweis stellen können, indem sie beispielsweise das Thema „Schlauch- und Gerätekunde“ erörterten, sowie die Bedienung eines Unterflurhydranten erläuterten und den Aufbau eines improvisierten Wasserwerfers demonstrierten.“, berichtet Kreisjugendfeuerwehrwartin Sarah Jacobi. „Zusätzlich zu den Einzelprüfungen galt es noch eine Gruppenaufgabe zu absolvieren, welche alle Teilnehmer:innen mit Bravour meisterten“, ergänzt Fachbereichsleiterin Michelle Precht.

Um alle aktuellen Bestimmungen einhalten können, konnten die erworbenen Abzeichen, anders als in den Vorjahren , in diesem Jahr nicht durch eine Delegation der Stadt-, Gemeinde- und Kreisfeuerwehr übergeben werden. Stellvertretend hierfür übernahm Michelle Precht in ihrer Funktion als Fachbereichsleiterin Wettbewerbe die Verleihung der Abzeichen. Die Kreisjugendfeuerwehr Celle dankt allen TeilnehmerInnen für die hohe Akzeptanz der Veranstaltung und das durchweg positive Feedback. 

Text: Marcel Neumann,