45. Spartenversammlung der Tanzsparte des SV Großmoor

Sport Von Redaktion | am So., 03.01.2016 - 18:23

ADELHEIDSDORF. Die Spartenversammlung der Tanzsparte des SV Großmoor war von zahlreichen Tänzerinnen und Tänzern aus beiden Tanzgruppen im Dorfgemeinschaftshaus Adelheidsdorf in Großmoor gut besucht. Nach der Begrüßung und Eröffnung sowie einem gemeinsamen Essen ließ Spartenleiter Friedhelm Havenstein das Spartenjahr 2015 in seinem Bericht Revue passieren.



Herausragende Ereignisse waren:

Januar: Neujahrsboßeltreff

Unter großer Beteiligung der Spartenmitglieder wurde auf dem Rundkurs rund um Bauer Burgtorf bei frostfreiem Wetter gebosselt. Anschließend gab es im Sportheim ein deftiges Grünkohlessen.

März: DTSA-Abnahme

Am 15 März 2015 fand die Abnahmeprüfung für das Deutsche Tanzsportabzeichen DTSA statt. Als Prüfer fungierte Michael Webel aus Hannover, Trainer beim TK Weiß-Blau Celle. Die Abnahme lag in den bewährten Händen des Spartentrainers Friedel Schulze. Dem Prüfer stellten sich 7 Paare der Sparte. Zum ersten Mal standen zwei Tanzpaare gleichzeitig auf der Tanzfläche. Jedes Paar musste alle Tänze mittanzen, auch die, die es selbst nicht auf ihrer Prüfungsabnahmeliste hatte. Gewertet wurden nur die Tänze, die sich jedes Paar selbst ausgesucht hatte. Alle Teilnehmer bestanden die Leistungsprüfung.

Für die Verleihung der DTSA-Urkunden wurde die Sitzung unterbrochen. Spartenleiter Havenstein überreichte . folgende Urkunden:




























Gold mit KranzAndrea u. Torsten Schoeps21. Abnahme
 Heidi u. Reiner Günther20. Abnahme
 Susanne u. Wilfried Burghard19. Abnahme
 Angelika u. Friedhelm Havenstein 19. Abnahme
 Marlies u. Egon Westermann

 
9. Abnahme

 

Silber                                          Elke Freytag u. Gerald Finkel              1. Abnahme

Die Auszeichnung für das erfolgreiche nicht anwesende 7. Paar, Anne und Wolfhard Bräuer, erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt.

April: Schulungsveranstaltung für Breitensportpaare in Celle


Am 19. April fand in den Übungsräumen des TK Weiß Blau Celle wieder ein Breitensporttraining mit dem Thema „Slow Fox, Wiener Walzer und West Coast Swing“ statt. Veranstalter war der Fachverband Tanzsport im Kreissportbund Celle unter der Regie des 1. Vorsitzenden Torsten Schoeps. Das Training wurde von Daniela und Frank Dempewolf geleitet. Für den SV Großmoor nahmen die Tanzpaare Burghard, Bräuer, Günther, Havenstein, Schoeps und Westermann teil.

Mai: Traditionelle Himmelfahrts-Fahrradtour


Die traditionelle Fahrradtour am Himmelfahrstag wurde von der 2. Gruppe organisiert und startete am Sportheim in Großmoor. Sie führte über Nienhorst in die Behre und von dort rechts in Richtung Otze. Von dort ging es über Feldwege nach Ehlershausen zum Segelflugplatz. Hier endete die geplante Fahrradtour. Auf dem Flugplatz war „Tag der offenen Tür“ mit vielen attraktiven Flugshows.

Juni: Teilnahme am Mannschaftspokalschießen des Schützenvereins Großmoor


Unter Teilnahme von 24 Mannschafen wurde der 14. Platz belegt. Folgende Ringe wurden geschossen:



















Bernd Wiemann89 Ringe
Reiner Günther86 Ringe
Gerald Finkel83 Ringe
Wilfried Burghard83 Ringe

Reiner Günther überreicht den Teilnehmern eine Kopie der Urkunde.

Fahrt in den Spreewald


Am Samstag, den 30. Mai startete eine 15 Personen starke Gruppe der Tanzsparte mit Müller Bus Touristik zu einem Wochenendausflug in den Spreewald. Mit dabei waren auch Übungsleiter Friedel Schulze und Frau Graumann. Gegen 12.00 Uhr erreichten wir Lübbenau. Zum Auftakt erwartete und dort eine stimmungsvolle Kahnfahrt auf den Kanälen des Spreewaldes. Zum Mittagessen machten unsere beiden Boote vor dem Cafe Venedig halt. Gegen 16.00 Uhr endete die Kahnfahrt im Hafen, wo es Kaffee und Kuchen gab.

Nach einem Sektempfang im Hotel ging es zum Abendessen ins Ristorante Pizzeria Roma bei Jimmi.

Am Sonntag stand eine Bus-Rundfahrt durch den Spreewald mit einem Gästeführer auf dem Programm, der uns während der Fahrt mit vielen Informationen zur Geschichte des Spreewaldes versorgte. Nach einem gemeinsamen Mittagessen ging es gegen 15.00 Uhr wieder zurück nach Adelheidsdorf.

Tanzjugend

Nach 10 erfolgreichen Jahren gibt es leider keine Tanzjugend mehr. Trotz intensiver Bemühungen ist es Jugendgruppenleiterin Angelika Wiemann nicht gelungen, neue Jugendliche für das Tanzen zu begeistern. Fast 10 Jahre hat Angelika die Tanzjugend erfolgreich geführt. Am 13. November 2005 um 19.00 Uhr fand die erste Übungsstunde in der Turnhalle in Adelheidsdorf statt. Genau so lange war auch Annette Lenz Übungsleiterin bei den Jugendlichen. Ein herzlicher Dank geht an Angelika Wiemann, verbunden mit einer großen Portion Respekt für die geleistete Arbeit.

Zum Schluss seines Jahresberichtes bedankt sich Spartenleiter Friedhelm Havenstein recht herzlich bei Übungsleiter und Trainer C Friedel Schulze. Ein herzliches Dankeschön geht auch an die Vorstandsmitglieder stv.Spartenleiter Reiner Günther, die Schriftführerin Marlies Westermann, Kassenwartin Angelika Havenstein und an Pressewart Torsten Schoeps.

Torsten Schoeps bekommt für 25 Jahre Pressewart eine Urkunde und einen Restaurant-Gutschein für die Jahnstuben Nienhagen überreicht.

Sparteleiter Havenstein bedankte sich auch bei Vilja und Peter Grützmann - beide leiten die 2. Gruppe mit viel Energie und Einsatz. Sein Dank richtet sich zu dem an alle Spartenmitglieder, die durch ihr Engagement zum Wohl der Tanzsparte einen erheblichen Beitrag zum erfolgreichen Bestand der Sparte beigetragen haben.

Dem Bericht des Spartenleiters folgten die Berichte der Kassiererin und der Kassenprüfer. Dem anschließenden Antrag auf Entlastung der Kassiererin und des Vorstandes wurde einstimmig entsprochen.

Die im 2-jährigen Turnus stattfindenden Vorstandswahlen führten zu folgender Zusammensetzung des Spartenvorstands :

Spartenleiter/in: Friedhelm Havenstein (Wiederwahl)

Stellvertreter/in: Reiner Günther (Wiederwahl)

Kassierer/in: Angelika Havenstein (Wiederwahl)

1.Stellv.Kassierer/in: Susanne Burghard (Neuwahl)

1.Kassenprüfer/in: Carola Lemke (Neuwahl)

2.Kassenprüfer/in: Peter Stellmach (Neuwahl)

Stellvertretende Kassenprüfer: Wilfried Burghard und Andrea Schoeps (Neuwahlen)

Pressewart/in: Torsten Schoeps (Wiederwahl)

Stellvertr. Pressewart/in: Wilfried Burghard (Wiederwahl)

Schriftwart/in: Marlies Westermann (Wiederwahl)

Stv. Schriftwart/in: Hartmut Beutler (Wiedewahl)


Veranstaltungen der Tanzsparte 2016


- Neujahrs-Boßeln der Tanzsparte mit anschließendem Grünkohlessen am Samstag, 16.01.2016.

- Die nächste DTSA Abnahme soll am Sonntag, 06.03.2016 stattfinden.

- Am Himmelfahrtstag, Donnerstag 05.05.2016 findet die traditionelle Fahrradtour statt.

- Spartenversammlung 2016: Freitag, 11. November 2016 im Dorfgemeinschaftshaus.

- Gemeinsamer Tanzabschluss aller Gruppen vorauss. Mittwoch 14.12.2016 .

Traditionsgemäß wurde das Gruppenfoto von der vorjährigen Spartenversammlung von Pressewart Torsten Schoeps verlost. Glücklicher Gewinner war Andreas Schoeps.

 Im Jahre 2016 besteht die Tanzsparte 34 Jahre. Sie besteht derzeit aus 30 Mitgliedern in 2 Tanzgruppen. Mit dem Wunsch, dass im kommenden Jahr alle Mitglieder der Tanzsparte treu bleiben und weiterhin so viel Spaß am Tanzen haben, schloss Friedhelm Havenstein die Versammlung. Neue Mitglieder jeden Alters sind herzlich willkommen (Information unter Tel. 05085-956484 bei Friedhelm Havenstein).