5. Internationale Hei(de)land Games in Hermannsburg - jetzt anmelden

Von Redaktion | am Do., 28.04.2016 - 19:03

HERMANNSBURG. Ein unvergessliches Wochenende gemeinsam mit Freunden, Kollegen oder Verwandten an der frischen Luft verbringen? Oder ein Teambuilding-Event für Mitarbeiter durchführen? In Kombination mit guter Live Musik, Schottlandflair, Dudelsack und Whisky wird dieser Gedanke noch reizvoller? Kein Problem: einfach ein Team zur Teilnahme an den 5. Internationalen Hei(de)land Games im Hermannsburger Örtzepark anmelden.       



Nach dem Vorbild der Schottischen Highland Games werden sich am 11. und 12. Juni erneut Amateurteams in verschiedenen Wettkämpfen miteinander messen. Der Spaß steht eindeutig im Vordergrund und davon ist wie immer eine Menge zu erwarten.

Die diesjährigen Disziplinen lauten:
Tossing the Caber (Baumstammüberschlag)
Putting the Stone (Steinstoßen)
Slalom Race (Baumstammslalom)
Throwing the Horse Shoe (Hufeisen-Zielwurf)
Sheaf Toss (Strohsackhochwurf)
Sheaf the Balance (Strohsack schlagen)
Barrel Rolls (Fass Rollen)
Tug-o-War (Tauziehen)
Nessie Pull (Nessies Rettung am Teich)
Tumbling Farmer´s Wheel (Treckerreifen stürzen)
Hei(de)land Quiz

Es sind Damen- und Herrenmannschaften sowie gemischte Teams möglich. Alle Informationen und das Anmeldeformular sind zu finden auf www.heideland-games.de .

Ein Probetraining wird am Freitag, 20. Mai ab 16 Uhr im Hermannsburger Örtzepark stattfinden. Eine Mannschaft besteht aus 5-7 Teilnehmern. Pro Person fällt ein Startgeld in Höhe von 8 EUR an, in welchem der Eintritt für alle drei Veranstaltungstage enthalten ist. Am Freitagabend treten die Bands "The Keltics" und "Sally Gardens" auf, am Samstagabend die Bands "The Assassenachs", "Tom Braker Syke" und "Náe Borrá".