5,19 Promille - Polizei zieht Radfahrer aus dem Verkehr

Polizei + Feuerwehr Von Extern | am Do., 13.08.2020 - 11:53

Gestern haben Beamte einen 36 Jahre alten Mann im hannoverschen Stadtteil Oberricklingen kontrolliert. Er ist mit seinem Fahrrad große Schlangenlinien gefahren.

Nach bisherigen Erkenntnissen fiel der Mann gegen 23:05 Uhr einer Polizeistreife aufgrund seiner Fahrweise auf. Sie führten bei dem Mann einen freiwilligen Atemalkoholtest durch. Dieser ergab satte 5,19 Promille.

Der Mann zeigte währenddessen kaum Ausfallerscheinungen. Die Polizei ermittelt gegen den 36-Jährigen wegen Trunkenheit im Verkehr.