70 Jahre Ende der Luftbrücke: "Was hat die Bundeswehr mit dem Jubiläum zu tun?"

Gesellschaft Von Redaktion | am Mi., 15.05.2019 - 17:32

Hans-Dietrich Springhorn aus Müden/Örtze schreibt zu den Veranstaltungen anlässlich der Beendigung der Luftbrücke vor 70 Jahren:

Seit Wochen, mit zunehmender Präsenz, wird über das Jubiläum der Luftbrücke in Faßberg informiert und für das Wochenende 14. bis 16. Juni geworben. Wenn ein historisches Ereignis so eine Bedeutung für einen Ort und die ganze Region hat, dass selbst die Jugend in Schulen und in Kindergärten mit eingebunden wird, dann sollte als erstes die Frage gestattet sein: Ist auch die Vermittlung von Zusammenhängen und Hintergründen ausreichend, umfassend und vollständig?

Wenn dann noch dieses Jubiläum dazu genutzt wird, durch Einbindung des Tages der Bundeswehr am 15. Juni, unsere aktuelle Militärpolitik  positiv darzustellen, muss auch eine zweite Frage erlaubt sein: Welchen Stellenwert und Ansehen hatte deutsches Militär in den Jahren 1948 und 1949 in Europa und in der Welt und was hat unsere Bundeswehr heute mit diesem Jubiläum zu tun?

Hier ein interessanter Link für Neugierige und Personen, die daran interessiert sind, Anregungen und Informationen über geschichtliche Zusammenhänge in der Zeit der Berliner Blockade und der Luftbrücke zu bekommen und zu vermitteln:

 

https://www.nachdenkseiten.de/?p=51639