MÜDEN. „Müden/Örtze – Ein Dorf hält sich in Schwung“ – unter diesem Motto veranstaltete der MTV Müden am Freitag einen 800km-Lauf, passend zum 800-jährigen Bestehen des Müdener Laurentiusmarktes in diesem Jahr. Gehend, walkend oder laufend rund um den Heidesee konnten Jung und Alt beweisen, wieviel Fitness in ihnen steckt. Zu gewinnen gab es nichts, hier ging es einzig und allein um die Ehre.

Und dass die angestrebten 800km – eine Runde um den See beträgt 2km – auch erreicht werden, daran hatten die Organisatoren keinen Zweifel. Dass dieses Ziel mit tatkräftiger Unterstützung der Kinder vom DRK-Kindergarten „Kinnerhus“ und der Grundschule am Heidesee bereits um 11 Uhr geknackt wurde, erstaunte dann aber doch.

Und so wurde kurzerhand umgeplant und aus dem geplanten 800km- ein 1600km-Lauf gemacht.
Von 8:00 Uhr an legten die Müdener Runde für Runde zurück und um Punkt 18 Uhr stand dann das offizielle Ergebnis fest! Am Ende kamen unglaubliche 1752 km, symbolisiert durch 826 Wäscheklammer (für jede Runde eine) auf Leinen, zusammen.

Foto: Jan Wolf

Foto: Jan Wolf

Foto: Jan Wolf

Foto: Jan Wolf

Foto: Jan Wolf

Foto: Jan Wolf

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.