CELLE. Am Sonntag, 8. Januar, beginnt um 8.00 Uhr in der Bäckerei Stremmel in der Westerceller Straße, der Vorverkauf für das Sommerfest des Fördervereins Freibad Westercelle. In diesem Jahr hat das Orgateam für die Veranstaltung am 8. Juli 2017 das Motto “80er-Jahre-Nacht” ausgewählt. Wer am 8. Januar zwischen 8.00 und 11.00 Uhr mit typischer 80er-Jahre-Kleidung erscheint oder einen eindeutig zuzuordnenden Gegenstand vorzeigt, erhält als Zugabe zur Eintrittskarte eine Überraschung.

Die Musik der 80er war vielfältig und hat mehrere Generationen erfreut. 99 Luftballons und die Neue Deutsche Welle gehören genauso in diese Zeit wie Italo-Pop, Disco-Highlights und so manche Rock-Klassiker. Das Jahrzehnt endete im Freudentaumel mit dem Fall der Berliner Mauer und unvergessenen Ohrwürmern.

“Das Motto verspricht Vielfalt und Überraschungen sind ohnehin bei den Freibad-Feten Programm. Es lohnt also, sich schon jetzt den 8. Juli vorzumerken und schnell die Eintrittskarten zu sichern”, so das Orgateam. Die Veranstalter rechnen damit, dass die Veranstaltung noch früher als in den vergangenen zwei Jahren ausverkauft sein wird. Vorverkaufsstellen ab 9. Januar sind neben Bäckerei Stremmel dann auch das TanzHaus Celle und Fasch Augenoptik am Lauensteinplatz und in der Zugbrückenstraße.

Die begehrten Tickets kosten unverändert 10 Euro. Kinder werden die Veranstaltung auch in Begleitung ihrer Eltern nicht mehr besuchen dürfen. Das Mindestalter beträgt 16 Jahre unter Beachtung des Jugendschutzgesetzes.

www.freibad-westercelle.de

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.