82 Fotografen „spotten“ Pfingstflieger von St. Laurentius

Religion Von Redaktion | am Di., 02.06.2020 - 12:50

NIENHAGEN. Damit hat die Nienhagener Laurentiusgemeinde wohl nicht gerechnet: 82 mal wurde das Flugzeug mit dem Banner „Frohe Pfingsten“ fotografiert – im Fachjargon: Die Nienhagener waren begeisterte Planespotter und haben sich über die Aktion der Evangelischen Kirchengemeinde sehr gefreut. Diakon Sven Gutzeit hat einen Kurzfilm produziert, in den er einige Schnappschüsse des Fliegers über Nienhagen und die Samtgemeinde hineinmontiert hat, ebenso den Start der Maschine in Langenhagen und den Abwurf des Banners in Ehlershausen. Außerdem erklärt Pastor Uwe Schmidt-Seffers, was die Gemeinde sich bei dieser Aktion gedacht hat.