LANGLINGEN. Heute gegen 12:50 Uhr kam es zwischen Langlingen und Nienhof zu einem tödlichen Unfall. Ein 84-jähriger Mann kam dabei aus Nordburg kommend aus bislang ungeklärter Ursache mit seinem Audi 80 in einer Linkskurve von der Straße ab und prallte gegen eine Birke.

Die Ortsfeuerwehren Langlingen, Offensen und Eicklingen, sowie der Rettungsdienst, ein Rettungshubschrauber und die Polizei wurden alarmiert. Der Fahrer war eingeklemmt und nicht ansprechbar. Nach ca. 15 Minuten war er durch die Feuerwehr Langlingen befreit und an den Rettungsdienst übergeben worden. Für den Fahrer kam jede Hilfe zu spät, er erlag seinen Verletzungen. Für die Dauer der Rettungs- und Bergungsarbeiten war die K 48 voll gesperrt.

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.