*Aktualisiert* Reh mit Schlinge um Hals verendet - Polizei sucht mutmaßlichen Tierquäler

FASSBERG. Am 16.10.21, gegen 17:45 Uhr, erhielt die Polizei in Bergen den Hinweis, dass in dem kleinen Waldstück im Wohngebiet zwischen Danziger Straße und Am Kastenberg in Faßberg, ein totes Reh gefunden wurde. Was die eingesetzten Beamten vor Ort finden, macht sie dann doch stutzig.
"Historische Energiepreisentwicklung" - Die Lage im Landkreis Celle
HANNOVER/CELLE. Die steigenden Strom- und Gaspreise haben nun auch erstmals große Auswirkungen auf den Markt der Energieversorger. Erste Anbieter wie die Rheinische Elektrizitäts- und Gasversorgungsgesellschaft kündigen plötzlich ihren KundeInnen und stellen die Belieferung ein.
Aus Richtung Biermannstraße: Zufahrt Hafenstraße ab Montag gesperrt
CELLE. Kaum ist der Schützenplatz wieder vom Neumarkt erreichbar, geht es auch schon weiter mit dem dritten Bauabschnitt der Hafenstraße, kündigt die Stadt heute an.
Fahrbahnerneuerung zwischen Bergen und Beckedorf
BERGEN/SÜDHEIDE. Zwischen Beckedorf und Bergen (L 281) finden ab Montag, den 01. November 2021, Bauarbeiten zur Erneuerung der Fahrbahn und des parallel zur Landesstraße verlaufenden Radweges statt.
Verschärfte Bestimmungen für Anruf-Linienfahrten 
CELLE. Die CeBus verschärft ihre Bestimmungen für die so genannten Anruf-Linienfahrten (AFL). Dabei handelt es sich um einen bedarfsgerechten  Nahverkehr, der auf weniger stark frequentierten Linien angeboten wird.
Weihnachtscircus mit Artisten aus aller Welt
CELLE. "Gemeinsam mit Ihnen wird es im Jahr 2021 / 2022 einen Weihnachtscircus geben, den wir bereits heute mit dem Gefühl verbinden, endlich Freundinnen und Freunde wiederzutreffen, die man viel zu lange nicht gesehen hat", so der Direktor des Circus Belly, Klaus Köhler.
Polizei: "Kein Tierquäler in Faßberg"
FASSBERG. Am Vormittag suchte die Polizei nach einem mutmaßlichen Tierquäler in Faßberg. Der Fall konnte nach unserer Veröffentlichung jedoch schnell geklärt werden.
"Helden des Tages": Dachdecker schnappen 15-jährigen Handtaschendieb
CELLE. Zu "Helden des Tages" erklärt die Polizei zwei Handwerker, die gestern einer zuvor bestohlenen Seniorin Handtasche samt Geldbörse zurückgeben konnten.
Henning Otte kandidiert nicht erneut für CDU-Kreisvorsitz
BERGEN/CELLE. Der CDU-Kreisvorsitzende Henning Otte tritt beim Delegierten-Parteitag am 13.11.2021 nicht erneut an, bleibt aber Mitglied des Kreistages und stellvertretender Vorsitzender des Bezirksverbandes der CDU.
LOKALHEUTE.TV
TERMINEHEUTE
„Ich bin stark!“ - Präventionsprojekt für Grundschulen startet wieder
CELLE. „Ich bin stark!“, das größte Musik- und Präventionsprojekt für Kinder zwischen 8 und 12 Jahren in der Region Celle, startet nach coronabedingter Zwangspause noch in diesem Schuljahr.
Adventliches Basteln für Trauernde
CELLE. Die "TrauerLebensWelten" im Hospiz Celle halten Angebote für Menschen bereit, die einen schweren Verlust erlitten haben und sich Unterstützung in ihrer Trauer wünschen.
Geführte Wanderung über die Hornbosteler Hutweide
HORNBOSTEL. Am Sonntag, den 24.10., um 14:00 Uhr findet die letzte geführte Tour über die Hornbosteler Hutweide in diesem Jahr statt.
Aus Richtung Biermannstraße: Zufahrt Hafenstraße ab Montag gesperrt
CELLE. Kaum ist der Schützenplatz wieder vom Neumarkt erreichbar, geht es auch schon weiter mit dem dritten Bauabschnitt der Hafenstraße, kündigt die Stadt heute an.
Sanierung Berlinstraße - Wetter sorgt für Verzögerung
CELLE. Ende vergangener Woche hatte die Verwaltung Sanierungsarbeiten in verschiedenen Straßen angekündigt, darunter auch in der Berlinstraße.
Fahrbahnerneuerung zwischen Bergen und Beckedorf
BERGEN/SÜDHEIDE. Zwischen Beckedorf und Bergen (L 281) finden ab Montag, den 01. November 2021, Bauarbeiten zur Erneuerung der Fahrbahn und des parallel zur Landesstraße verlaufenden Radweges statt.
„Ich bin stark!“ - Präventionsprojekt für Grundschulen startet wieder
CELLE. „Ich bin stark!“, das größte Musik- und Präventionsprojekt für Kinder zwischen 8 und 12 Jahren in der Region Celle, startet nach coronabedingter Zwangspause noch in diesem Schuljahr.
Adventliches Basteln für Trauernde
CELLE. Die "TrauerLebensWelten" im Hospiz Celle halten Angebote für Menschen bereit, die einen schweren Verlust erlitten haben und sich Unterstützung in ihrer Trauer wünschen.
Faßberger Soldaten unterstützten Impfzentrum des Landkreises Verden
FASSBERG/VERDEN. Am 19.10.2021 fand in einem feierlichen Rahmen am Standort Faßberg die Übergabe der Dankesurkunden des Landkreises Verden durch die Erste Kreisrätin, Regina Tryta, im Beisein des Kommandeurs des Technischen Ausbildungszentrums der Luftwaffe (TAusbZLw), Oberst Andreas Erber, statt.
Sprechstunde der Bergener Bürgermeisterin 
BERGEN. Bürgerdialoge im kleinen Kreis bietet Bürgermeisterin Claudia Dettmar-Müller am Montag, 01. November ab 16:30 Uhr im Standesamt Bergen an.
Placeholder
CDW Hambühren hat Ratsfraktion gebildet
HAMBÜHREN. Der  Ortsverband Hambühren der Christlich Demokratischen Wählergruppe (CDW) hat die Fraktionsbildung nach der Kommunalwahl abgeschlossen.
Sprechstunde mit Reinhold Wilhelms fällt aus
CELLE. Die für den Dienstag, den 2. November 2021, geplante Sprechstunde des Westerceller Ortsbürgermeisters Reinhold Wilhelms muss leider ausfallen.
“Full House“ an der FIT: 45 neue Studierende aus 24 Nationen
HERMANNSBURG. Mit großer Freude hat die Fachhochschule für Interkulturelle Theologie Hermannsburg (FIT) am 18.10.2021 zum Wintersemester 2021/22 insgesamt 37 neue Studierende (Master und Bachelor) aus 24 Nationen begrüßt.
Taizé-Gottesdienst in der Celler Kreuzkirche
CELLE. Zu einem meditativen Taizé-Gottesdienst lädt die Kreuzkirchengemeinde in Celle am kommenden Sonntag, 24. Oktober, um 18.00 Uhr in die Windmühlenstraße 45, herzlich ein.
Christina Tabea Brucker neue Geschäftsführerin des Schwarzen Kreuzes
CELLE. Zum ersten Mal in ihrer 96jährigen Geschichte hat die christliche Straffälligenhilfe Schwarzes Kreuz eine Frau als Geschäftsführerin: Am Sonnabend wurde Christina Tabea Brucker in ihr Amt eingesegnet.
Kaltblutleistungsprüfung im Landgestüt Celle
CELLE. Am 16. Oktober fand die Leistungsprüfung des Stammbuches für Kaltblutpferde Niedersachsen e. V. im niedersächsischen Landgestüt Celle statt.
ASV Faßberg sucht fußballbegeisterte Mädchen
FASSBERG. Der ASV Faßberg sucht für seine Mädchenmannschaft (Jahrgang 2007 und jünger) weitere Spielerinnen.
Begegnung SV Hambühren und ASV Faßberg endet unentschieden
FASSBERG. Das Spiel zwischen SV Hambühren und ASV Faßberg (1. Herren) endete 1:1. Wer vor dem Anpfiff ein Match auf Augenhöhe erwartet hatte, fühlte sich durch den Ausgang der Partie bestätigt.
"Historische Energiepreisentwicklung" - Die Lage im Landkreis Celle
HANNOVER/CELLE. Die steigenden Strom- und Gaspreise haben nun auch erstmals große Auswirkungen auf den Markt der Energieversorger. Erste Anbieter wie die Rheinische Elektrizitäts- und Gasversorgungsgesellschaft kündigen plötzlich ihren KundeInnen und stellen die Belieferung ein.
Mehr Geld für Maler und Lackierer
CELLE. Lohn-Plus für die Arbeit mit Pinsel und Tapezierrolle: Die rund 380 Maler und Lackierer im Landkreis Celle streichen mehr Geld ein. Fachkräfte kommen nun auf einen Stundenlohn von 17,51 Euro – 2,1 Prozent mehr als bisher.
Celle profiliert sich als nachhaltiges Reiseziel
CELLE. Wie bringt man Umwelt, Wirtschaft und Soziales in Einklang? Eine Antwort auf diese Frage finden Tourismusexperten, Reiseveranstalter und Journalisten aus dem In- und Ausland immer häufiger in Celle, wie die CTM (Celle Tourismus und Marketing GmbH) mitteilt.
Geführte Wanderung über die Hornbosteler Hutweide
HORNBOSTEL. Am Sonntag, den 24.10., um 14:00 Uhr findet die letzte geführte Tour über die Hornbosteler Hutweide in diesem Jahr statt.
Vortrag: "Faszination Birkhuhn"
WINSEN/ALLER. Der Museumshof Winsen lädt am 25. Oktober zu einem Vortrag von Dr. Egbert Strauß über das Birkhuhn in der Lüneburger Heide. Die Veranstaltung findet in der Reihe "Wölfe in einer Kulturlandschaft" statt.
Kurz und kräftig: Erster Herbststurm steht bevor
BONN/CELLE. In der Nacht zum Donnerstag nähert sich ein kleines, aber kräftiges Sturmtief. Bereits in der zweiten Nachthälfte legt der Wind in der Westhälfte zu, ab Donnerstagvormittag dann auch weiter ostwärts.