"Mit Mut und Vernunft" - FDP will Kommunalpolitik in der Gemeinde Südheide gestalten

SÜDHEIDE. Der FDP-Ortsverband in der Gemeinde Südheide zählt nun 26 Mitglieder und kann eigenen Angaben zufolge auf feste Unterstützer und Freunde bauen. Auch im Landkreis seien weitere Bürgerinnen und Bürger in die FDP eingetreten.
Erneuerung des Radweges zwischen Beedenbostel und Jarnsen
BEEDENBOSTEL. Heute haben die Arbeiten zur Erneuerung des Radweges an der Kreisstraße 34 auf rund 700 Metern Länge begonnen. Der vorhandene Betonradweg in einer Breite von 1,80 Metern wird aufgebrochen und mit 2,50 Metern Breite in Asphaltbauweise neu hergestellt, wie der Landkreis mitteilt.
Junger Mann in Celler Altstadt angegriffen und verletzt
CELLE. In der Nacht zu gestern war ein 19-Jähriger zusammen mit seinem gleichaltrigen Freund in der Celler Innenstadt unterwegs. Als sie gegen 1:45 Uhr durch die Piltzergasse gingen, seien sie von einer vierköpfigen Personengruppe zur Herausgabe von Bargeld aufgefordert worden, wie die Polizei mitteilt.
Bundesagentur für Arbeit muss über Sperrzeitbeginn belehren
CELLE. Das Landessozialgericht Niedersachsen-Bremen (LSG) hat entschieden, dass die Bundesagentur für Arbeit einem Arbeitslosen vor der Verhängung einer Sperrzeit eine vollständige Rechtsfolgenbelehrung erteilen muss.
Truppmann-Ausbildung erfolgreich abgeschlossen
WINSEN/ALLER. Bereits im vergangenen Herbst startete in Winsen die ehrenamtlich durchgeführte Ausbildung zum Feuerwehrmann /-frau. Normalerweise ist der Abschluss im Oktober desselben Jahres.
Boulespieler der FDP spenden für Flutopfer
CELLE. Am Freitag starteten die Celler Liberalen in die neue Boule-Saison. Anders als sonst, wollten die Organisatorinnen Sylvia Falkenhagen und Jutta Krumbach den Startbeitrag nicht zur Deckung der Kosten verwenden, sondern für die Betroffenen der Flutkatastrophe spenden.
Galeria statt Karstadt? Warenhaus will sich neu aufstellen
ESSEN/CELLE. Als Konsequenz der Corona-Folgen will sich der Warenhauskonzern Galeria offenbar von denTraditionsnamen Karstadt und Kaufhof verabschieden. Galeria plane laut Handelsblatt einen strategischen Neustart Ende Oktober.
Feuer in der Grundschule Klein Hehlen - Zeugen gesucht
CELLE. Vergangene Nacht kurz vor 2 Uhr wurde ein Feuer auf dem Gelände der Grundschule in Klein Hehlen gemeldet. Dort brannten eine Hecke und weitere hohe Flammen schlugen aus einem Abrollcontainer auf dem Schulhof.
Jahresausstellung des Amateurmalkreises Celle eröffnet
CELLE. Die Mitglieder des Amateuermalkreises Celle (AMC) laden auch in diesem Jahr zu ihrer Jahresausstellung in die Alte Exerzierhalle ein.
LOKALHEUTE.TV
TERMINEHEUTE
Haus 7: Ferienprogramm bis 13. August
CELLE. Jugendliche können sich auch in den Sommerferien im Haus 7 treffen. Der offene Jugendtreff auf dem Gelände der CD-Kaserne hat die ersten drei Ferienwochen bis zum 13. August 2021 geöffnet.
Ferienpassaktion: 30 Kinder zu Nachwuchskommissaren ernannt
CELLE. Heute Vormittag hatte die Polizei in Celle zu einer Ferienpassaktion eingeladen. Das Präventionsteam, Cosima Bauer, Christian Riebandt und Karsten Wiechmann, empfingen rund 30 interessierte Kinder im Alter zwischen 8 und 12 Jahren, für die ein spannendes Programm vorbereitet war.
Freisprechung in der Ausbildungswerkstatt der Faßberger Luftwaffe
FASSBERG. Acht JungfacharbeiterInnen der Ausbildungswerkstatt der Luftwaffe erhielten ihre Facharbeiterbriefe und dürfen nun die Berufsbezeichnung Fluggerätmechaniker bzw. Fluggerätmechanikerin, Fachrichtung Triebwerktechnik, führen.
Junger Mann in Celler Altstadt angegriffen und verletzt
CELLE. In der Nacht zu gestern war ein 19-Jähriger zusammen mit seinem gleichaltrigen Freund in der Celler Innenstadt unterwegs. Als sie gegen 1:45 Uhr durch die Piltzergasse gingen, seien sie von einer vierköpfigen Personengruppe zur Herausgabe von Bargeld aufgefordert worden, wie die Polizei mitteilt.
Erneuerung des Radweges zwischen Beedenbostel und Jarnsen
BEEDENBOSTEL. Heute haben die Arbeiten zur Erneuerung des Radweges an der Kreisstraße 34 auf rund 700 Metern Länge begonnen. Der vorhandene Betonradweg in einer Breite von 1,80 Metern wird aufgebrochen und mit 2,50 Metern Breite in Asphaltbauweise neu hergestellt, wie der Landkreis mitteilt.
Feuer in der Grundschule Klein Hehlen - Zeugen gesucht
CELLE. Vergangene Nacht kurz vor 2 Uhr wurde ein Feuer auf dem Gelände der Grundschule in Klein Hehlen gemeldet. Dort brannten eine Hecke und weitere hohe Flammen schlugen aus einem Abrollcontainer auf dem Schulhof.
Haus 7: Ferienprogramm bis 13. August
CELLE. Jugendliche können sich auch in den Sommerferien im Haus 7 treffen. Der offene Jugendtreff auf dem Gelände der CD-Kaserne hat die ersten drei Ferienwochen bis zum 13. August 2021 geöffnet.
Ferienpassaktion: 30 Kinder zu Nachwuchskommissaren ernannt
CELLE. Heute Vormittag hatte die Polizei in Celle zu einer Ferienpassaktion eingeladen. Das Präventionsteam, Cosima Bauer, Christian Riebandt und Karsten Wiechmann, empfingen rund 30 interessierte Kinder im Alter zwischen 8 und 12 Jahren, für die ein spannendes Programm vorbereitet war.
Müdener Markt 2021 – auch in diesem Jahr als Light-Version
MÜDEN/ÖRTZE. Der Laurentius Markt 2021 am 11.und 12. August, besser bekannt als Müdener Markt, wird aufgrund der immer noch geltenden Corona-Einschränkungen erneut nur als Light-Version stattfinden.
"Mit Mut und Vernunft" - FDP will Kommunalpolitik in der Gemeinde Südheide gestalten
SÜDHEIDE. Der FDP-Ortsverband in der Gemeinde Südheide zählt nun 26 Mitglieder und kann eigenen Angaben zufolge auf feste Unterstützer und Freunde bauen. Auch im Landkreis seien weitere Bürgerinnen und Bürger in die FDP eingetreten.
Boulespieler der FDP spenden für Flutopfer
CELLE. Am Freitag starteten die Celler Liberalen in die neue Boule-Saison. Anders als sonst, wollten die Organisatorinnen Sylvia Falkenhagen und Jutta Krumbach den Startbeitrag nicht zur Deckung der Kosten verwenden, sondern für die Betroffenen der Flutkatastrophe spenden.
Personalmangel und Nachfrage nach Mittagessen fordert Kita heraus
BERGEN. Als Vorsitzende des Ausschusses für Kindertagesstätten traf sich Ros-Marie Siemsglüß (SPD) mit der neuen Leiterin der Kindertagesstätte Neuer Weg, Christin Dammann. Hintergrund des Gesprächs war laut Siemsglüß, dass in der jüngsten Ausschusssitzung von allen Tagesstätten- und Krippenleiterinnen auf den Personalnotstand hingewiesen worden sei.
Andachten und Glockengeläut für die Flutopfer
HANNOVER. Als Zeichen der Anteilnahme und Solidarität mit den Menschen in den von der Hochwasserkatastrophe betroffenen Regionen werden am morgigen Freitag, 23. Juli, bundesweit in vielen evangelischen Kirchen die Glocken läuten und damit zu Andachten und Gebeten einladen.
1.180 Euro Spenden für Sanierung des Kreuzkirchengemeindezentrums
CELLE. Ein Gottesdienst auf dem Parkplatz vor "Trinkgut" in Neuenhäusen  mit anschließender Tombola, Bratwurst und Frühschoppen mit Cocktails erbrachte 1.180 Euro Spendeneinnahmen zugunsten der Sanierung des Kreuzkirchengemeindezentrums.
KonfirmandInnen setzen Zeichen gegen Rassismus
CELLE. „Ich bitte Euch alle: Hört zu und schaut nicht weg!“ ruft die Konfirmandin Leonie Spohr der Gemeinde in ihrer Predigt beim Gottesdienst der neuen HauptkonfirmandInnen in der Kreuzkirche zu.
Erste Vereinszusammenkunft der Schützengesellschaft Altenceller Vorstadt
CELLE. Nach fast eineinhalb Jahren war es der Schützengesellschaft Altenceller Vorstadt von 1428 e.V. wieder vergönnt, eine Zusammenkunft mit Grillen zu gestalten.
Hehlentor Schützengesellschaft auf Familienradtour
CELLE. Kurz vor Beginn der Sommerferien 2021 veranstaltete die Hehlentor Schützengesellschaft von 1880 e. V. ihre beliebte Familienfahrradtour.
Faßberger 1. Herren bestreiten Testspiel in Wietzendorf
FASSBERG/WIETZENDORF. Die 1. Herren des ASV Fassberg bestreitet am Samstag, den 31.7.21, im Rahmen der Saisonvorbereitung ihr nächstes Testspiel. Das Team von Trainer Dieter Salwik ist diesmal beim TSV Wietzendorf zu Gast und trifft dort auf das Team der 2. Herren.
Freisprechung in der Ausbildungswerkstatt der Faßberger Luftwaffe
FASSBERG. Acht JungfacharbeiterInnen der Ausbildungswerkstatt der Luftwaffe erhielten ihre Facharbeiterbriefe und dürfen nun die Berufsbezeichnung Fluggerätmechaniker bzw. Fluggerätmechanikerin, Fachrichtung Triebwerktechnik, führen.
„Corona-Einschränkungen vermeiden“ - IHK sieht Wirtschaft nicht als Pandemietreiber
LÜNEBURG/CELLE. Die Industrie- und Handelskammer Lüneburg-Wolfsburg (IHKLW) warnt angesichts steigender Inzidenzen vor erneuten Einschränkungen für die regionale Wirtschaft. Auf Basis der bewährten betrieblichen Hygienekonzepte sollten die wirtschaftlichen Freiheiten erhalten bleiben, so die IHK.
"Unternehmen digital zukunftsfähig aufstellen"
HANNOVER. Die IHK Niedersachsen (IHKN) ist Kooperationspartnerin des neuen Mittelstand-Digital Zentrums Hannover. Als federführende IHK für das Thema Digitalisierung koordiniert die Industrie- und Handelskammer Lüneburg-Wolfsburg (IHKLW) Unternehmensbesuche, Roadshows und Schulungen in ganz Niedersachsen. Außerdem beraten die IHKLW-Experten auch selbst rund um Finanzierung und Förderprogramme.
Müden möchte Storchenheimat werden: Nistplatz am Wildpark eingerichtet
MÜDEN/ÖRTZE. In den vergangenen Jahren wurden, in Verbindung mit der Winterrückkehr, immer wieder Störche im Örtze- und Wietzetal rund um Müden gesichtet. Leider blieben die großen Zugvögel meist nicht lang.
AKH verzeichnet gute COVID-Behandlungserfolge auf der Intensivstation 
CELLE. Rund 370 an COVID-19 erkrankte Menschen sind seit dem Beginn der  Corona-Pandemie im Allgemeinen Krankenhaus (AKH) streng isoliert behandelt worden – etwa 100 davon mit einem akut lebensbedrohlichen Verlauf auf der Intensivstation, etliche mit Beatmungsnotwendigkeit.
Corona-Daten 23. Juli 2021
CELLE. Corona-Situation, Stand 23. Juli 2021, laut Mitteilung des Gesundheitsamtes Celle: