Eiskalte Szenerie am „Hintereingang“ zum Lichtkunstbahnhof

CELLE. Die Gestaltung des Celler Lichtkunstbahnhofs ist (vorerst) abgeschlossen. Gestern wurden unter Anwesenheit des Oberbürgermeisters Dr. Jörg Nigge, des künstlerischen Leiters des Celler Kunstmuseums Robert Simon sowie des Repräsentanten der Deutschen Bahn Jörn Tunat zwei neue Lichtkunstarbeiten der Öffentlichkeit übergeben.
Tödlicher Verkehrsunfall auf der B 214
WIETZE. Heute gegen 14:00 Uhr ist ein 54-Jähriger mit seinem PKW auf der Bundesstraße 214 aus bislang unbekannter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Dabei hat er sich tödliche Verletzungen zugezogen. Wir meldeten in unserer App und im Facebook-Kanal.
Impfpflicht vs. Imfpstoffmangel - Politik sucht Schuldige, weniger Lösungen
HANNOVER/CELLE. Während auch heimische Politiker die Impfpflicht fordern, stehen die benötigten Stoffe derzeit nicht ausreichend zur Verfügung. Lösungsvorschläge sind ebenfalls Mangelware.
*Update* Ersthelfer retten Mann aus brennendem Fahrzeug
FASSBERG. Gestern um 21.55 Uhr wurden Polizei und Feuerwehr zu einem schweren Verkehrsunfall nach Poitzen alarmiert. Ein Fahrzeug war von der Fahrbahn abgekommen, mit einem Baum kollidiert und fing Feuer.
Ernestinum-SchülerInnen unterstützen „Weihnachtspäckchenkonvoi“
CELLE. Auch in diesem Jahr haben wieder viele SchülerInnen des Gymnasiums Ernestinum in den Werte- und Normenkursen an der Aktion „Weihnachtspäckchenkonvoi“ teilgenommen.
Maskenpflicht in der Celler Innenstadt - Landkreis erlässt Allgemeinverfügung
CELLE. Angesichts der dynamischen Entwicklung der Infektionszahlen hat der Landkreis Celle als zuständige Infektionsschutzbehörde eine Allgemeinverfügung erlassen, die laut Angaben der Behörde die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung erweitere.
Rückkauf der OHE-Schienenstrecken: "Weg für Übernahme ist frei"
HANNOVER. Zu Beginn dieser Woche hat die SPD-geführte Landesregierung den Landtag offiziell um Zustimmung zum Rückkauf des des Schienennetzes der Osthannoverschen Eisenbahn (OHE) gebeten. Heute im Wirtschaftsausschuss des Landtages hat Minister Dr. Bernd Althusmann den Rückkaufplan offiziell eingebracht
Kein Vergabeverfahren - Vertrag unwirksam
CELLE. Seit diesem Sommer stehen in Hannover rund 1.000 Leihfahrräder unter dem Namen „sprintRAD“ zur Verfügung. Der Anbieter schloss dafür einen Vertrag mit der Großraum-Verkehr Hannover GmbH (GVH).
Lichterdemo zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen
CELLE. Gestern sind anlässlich des Internationalen Tags gegen Gewalt an Frauen - laut Veranstalterangaben - über 70 Menschen in Celle zu einer Lichterdemonstration zusammengekommen.
LOKALHEUTE.TV
TERMINEHEUTE
Tödlicher Verkehrsunfall auf der B 214
WIETZE. Heute gegen 14:00 Uhr ist ein 54-Jähriger mit seinem PKW auf der Bundesstraße 214 aus bislang unbekannter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Dabei hat er sich tödliche Verletzungen zugezogen. Wir meldeten in unserer App und im Facebook-Kanal.
Impfpflicht vs. Imfpstoffmangel - Politik sucht Schuldige, weniger Lösungen
HANNOVER/CELLE. Während auch heimische Politiker die Impfpflicht fordern, stehen die benötigten Stoffe derzeit nicht ausreichend zur Verfügung. Lösungsvorschläge sind ebenfalls Mangelware.
*Update* Ersthelfer retten Mann aus brennendem Fahrzeug
FASSBERG. Gestern um 21.55 Uhr wurden Polizei und Feuerwehr zu einem schweren Verkehrsunfall nach Poitzen alarmiert. Ein Fahrzeug war von der Fahrbahn abgekommen, mit einem Baum kollidiert und fing Feuer.
Tödlicher Verkehrsunfall auf der B 214
WIETZE. Heute gegen 14:00 Uhr ist ein 54-Jähriger mit seinem PKW auf der Bundesstraße 214 aus bislang unbekannter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Dabei hat er sich tödliche Verletzungen zugezogen. Wir meldeten in unserer App und im Facebook-Kanal.
*Update* Ersthelfer retten Mann aus brennendem Fahrzeug
FASSBERG. Gestern um 21.55 Uhr wurden Polizei und Feuerwehr zu einem schweren Verkehrsunfall nach Poitzen alarmiert. Ein Fahrzeug war von der Fahrbahn abgekommen, mit einem Baum kollidiert und fing Feuer.
Umleitung der Buslinie 4 auch im zweiten Bauabschnitt
CELLE. Im Zuge der Bauarbeiten an der Lachtehäuser Straße in Altenhagen, beginnt am Montag, 29. November 2021, der zweite Bauabschnitt.
Ausstellungseröffnung und Lange Nacht der Kunst an der FABI
CELLE. „Natur – Farben – Impressionen“ - die neue Ausstellung der Ev. Familien-Bildungsstätte (FABI) Celle ist eröffnet und lädt, sofern es die jeweils aktuellen Corona-Bedingungen erlauben, bis März 2022, zur Besichtigung ein. 
Kein Dienstbetrieb der Agenturen für Arbeit Celle
CELLE/HEIDEKREIS. Die Agenturen für Arbeit Celle, Hermannsburg, Soltau und Walsrode sind am Mittwoch, den 1. Dezember 2021 aus organisatorischen Gründen für KundInnen geschlossen.
Celler Moonlight-Bürgerbüro gut angenommen
CELLE.  „Unser erstes „Moonlight-Bürgerbüro“ im Neuen Rathaus war ein voller Erfolg“, freut sich Jörg Brüsewitz, Fachdienstleiter Bürgerservice. Am Freitag, 19. November, öffneten sich zum ersten Mal die Türen in der Zeit von 15 bis 21.30 Uhr.
Impfpflicht vs. Imfpstoffmangel - Politik sucht Schuldige, weniger Lösungen
HANNOVER/CELLE. Während auch heimische Politiker die Impfpflicht fordern, stehen die benötigten Stoffe derzeit nicht ausreichend zur Verfügung. Lösungsvorschläge sind ebenfalls Mangelware.
Schmidt: "Spahn muss Impfstoffversorgung sicherstellen"
HANNOVER/CELLE. Nach Berichten des Niedersächsischen Sozialministeriums erreichen die Landesregierung seit heute aus allen Landesteilen sowohl von den Impfteams der Kommunen als auch aus den Praxen der niedergelassenen ÄrztInnen Nachrichten, wonach die bestellten und vom Bundesgesundheitsministerium zugesagten Impfstoffmengen für die kommende Woche nicht in vollem Umfang lieferbar seien.
Klimabündnis im Kreistag fragt nach Bildungssituation von Kindern
CELLE. "Wie viele Anträge nach dem Bildungs- und Teilhabegesetz befinden sich derzeit in Bearbeitung?", lautete eine von fünf Fragen, die die Kreistagsfraktion aus Grünen, Die Linke und Die Partei ("Das Klimabündnis im Kreistag") jetzt im Nachgang zur Sitzung des Ausschuss für Soziales und Gesundheit an den Landrat gestellt hat.
Jens Engel wird Geschäftsführer der Malteser in der Diözese Hildesheim
HANNOVER. Jens Engel (50) wird zum 1. Dezember Geschäftsführer der Malteser in der Diözese Hildesheim. Er leitet dann sowohl den Verein des katholischen Hilfsdienstes als Diözesangeschäftsführer, wie auch die sozialunternehmerischen Dienste der gGmbH als Bezirksgeschäftsführer.
*Änderung* Adventsbasar der Kreuzkirchengemeinde Celle
CELLE. Am Sonntag, 28. November, findet um 11 Uhr ein Open-Air-Gottesdienst für Jung und Alt vor der Kreuzkirche (0 G) mit Beginn der Aktion „Brot für die Welt“ statt.
Adventsmarkt vor der Blumläger Kirche
CELLE. Am Samstag, 27. November, findet von 14 bis 17 Uhr ein Adventsmarkt auf dem Vorplatz der Blumläger Kirche, Braunschweiger Heerstr. 1, statt.
Schwimmerinnen von SV Nienhagen und CSC in Niedersachsenauswahl
BERLIN. Aufgrund ihrer herausragenden Leistungen in den vergangenen Wochen sind Elva Krauß (Jg. 2012) vom SV Nienhagen sowie Caroline Back und Maila Lüders (beide Jg. 2011) vom Celler SC für die Landesauswahl der Schwimmverbandes Niedersachsen nominiert worden.
Celler Schwimmer erfolgreich beim Burger King Cup
HILDESHEIM/CELLE. Die Nachwuchsschwimmer des Celler Schwimm-Club (CSC)  gingen in Hildesheim beim Burger King Cup auf der 25 Meter-Bahn an den Start. Auf den 50 und 100 Meterstrecken zeigten sie sich in guter Form und erzielten bei 36 Einzelstarts insgesamt 30 Podestplätze, darunter 14 Mal Platz 1.
Defibrillator für das Schwimmbad Winsen
WINSEN/ALLER. Ein neuer halbautomatischer Defibrillator sorgt ab sofort für eine erhöhte Sicherheit der Winsener Badegäste. Mit finanzieller Unterstützung der Sparkasse Celle-Gifhorn Wolfsburg und dem Engagement des örtlichen Fördervereins unter Vorsitz von Oliver Rogge wurde diese Maßnahme umgesetzt.
2Gplus: Anpassung der Besucherregelung im AKH
CELLE. Das Allgemeine Krankenhaus (AKH) Celle passt seine Besucherregelung abermals an. Das AKH teilt mit:
DEHOGA-Aktion erlöst über 5.000 Euro für das Onkoforum
CELLE. Letztes Jahr fiel die Aktion der Pandemie zum Opfer, dieses Jahr fand sie unter schwierigen Bedingungen wieder statt: Am „Wochenende des Restaurants“ beteiligten sich 19 Hotel- und Gastronomiebetriebe aus dem Landkreis. Sie übergaben eine Spende von über 5000 Euro an das Onkologische Forum.
IKK classic in Celle: Zutritt zum Service-Center nur mit 3G
CELLE. Die KundenberaterInnen der IKK classic stehen trotz angespannter Lage auch weiterhin für persönliche Beratungsgespräche in Celle zur Verfügung, wie die Krankenversicherung mitteilt.
Corona-Daten 26. November 2021
CELLE. Situation SARS-CoV-2, Stand 26.11.2021, 10 Uhr, laut Mitteilung des Landkreises - unkommentiert, unzensiert:
Corona-Daten 25. November 2021
CELLE. Situation SARS-CoV-2, Stand 25.11.2021, 10 Uhr, laut Mitteilung des Landkreises, unkommentiert, unzensiert:
Nienhagen baut Corona-Testbereich aus
NIENHAGEN. Die aktuellen gesetzlichen Regelungen führen laut Nienhagens Bürgermeister Jörg Makel wieder zu verstärkten Nachfragen nach Corona-Testmöglichkeiten bei einer dafür autorisierten Stelle. In Nienhagen gab es dieses Angebot bisher nur in der Apotheke.