LHTV-Video: Keine Corona-Hilfen - Wildpark startet Gutschein-Aktion

MÜDEN / ÖRTZE. Wildpark-Betreiber Thomas Wamser blickt sorgenvoll in die Zukunft. Hatte man den ersten Lockdown im vergangenen Jahr noch für Umbau- und Renovierungsmaßnahmen nutzen können, zerrt es nun an der finanziellen Substanz. Der Park wartet immer noch auf  die Hilfen aus dem ersten Lockdown. Eine Gutschein-Aktion soll den Tierpark retten.
Stadt sucht Nachfolger für Stadtbaurat Kinder
CELLE. Der Vertrag von Stadtbaurat Ulrich Kinder wird nach CELLEHEUTE-Informationen nicht verlängert. Am 31. März 2022 wird Kinders achtjährige Amtszeit enden. Nachdem bereit sein Vorgänger geschasst wurde, hatte auch Kinder keine glückliche Hand: Ob Neumarkt-Kreisel, "Fahrradständer to go" oder Aller-Insel  - man hatte bis zum Schluss nicht den Eindruck, dass ihn die Stadt interessierte.
Frühe Lernförderung wird vom Landkreis unterstützt
WATHLINGEN. Seit 2019 die Stadt Celle den Bereich der Jugendhilfe auf den Landkreis übertragen hat, wurde über das "Aus" der Frühen Lernförderung diskutiert. Nun scheint ihre Fortführung gesichert zu sein. Angestoßen von den SPD-Fraktionen in den Räten der Gemeinde Nienhagen und der Samtgemeinde Wathlingen für ihre Grundschulen, sollen nun alle Kommunen im Landkreis eine Ko-Förderung erhalten.
Anklage gegen mutmaßlichen IS-Unterstützer vor dem Oberlandesgericht Celle
CELLE. Die Zentralstelle Terrorismusbekämpfung der Generalstaatsanwaltschaft Celle hat am 13.01.2021 vor einem Staatsschutzsenat des Oberlandesgerichts Celle Anklage gegen den 38-jährigen deutschen und libanesischen Staatsangehörigen Rabih O. erhoben.
Ehrhorn: "Corona-Hilfen an Unternehmen müssen jetzt fließen"
CELLE/UELZEN. Zu aktuellen Medienberichten, wonach es nach wie vor zu Verzögerungen und Problemen im Rahmen der staatlichen Kompensationszahlungen für die vom angeordneten Lockdown betroffenen Unternehmen kommt, erklärt der AfD-Bundestagabgeordnete für den Wahlkreis Celle/Uelzen, Thomas Ehrhorn:
Bürgerstiftung spendet FFP2 Masken für Seniorenstützpunkt
CELLE. Die Begleitung und Unterstützung von Senioren, die im eigenen Haushalt wohnen, ist auch in Corona-Zeiten eine wichtige Angelegenheit. Um die notwendigen Besuche, besonders bei Alleinlebenden ohne Angehörige in der Nähe, sicherer zu gestalten, spendete die Bürgerstiftung 400 Euro an den Seniorenstützpunkt.
Interview mit Dirk Oelmann: "Fehlende persönliche Begegnung ist der frustrierendste Einschnitt"
WINSEN/ALLER. In diesem Jahr findet der Januar ohne Neujahrsempfänge statt. Anstelle der sonst in vielen Gemeinden üblichen Rück- und Vorausschau zum Jahresanfang haben wir die Bürgermeister im Landkreis gebeten, für CELLEHEUTE zu berichten, wie die Stimmung vor Ort ist, welche Themen die Politik auf der Agenda hat und was für das kommende Jahr geplant ist. Heute beantwortet Winsens Bürgermeister Dirk Oelmann unsere Fragen zur Situation in seiner Gemeinde.
Vorsitz Polizeigewerkschaft - Lühmann unterliegt Amtsinhaber
BERLIN/CELLE. Die heimische SPD-Bundestagsabgeordnete Kirsten Lühmann unterlag gestern bei der Wahl zum Vorsitzenden der Deutschen Polizeigewerkschaft. Sie trat gegen Rainer Wendt an, der seit 2007 Vorsitzender ist. Wegen den Corona-Maßnahmen wurde per Briefwahl abgestimmt
Rauch in Papierpresse eines Lebenmittelmarktes
CELLE. Heute um 19:36 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Altencelle zu einem Lebensmitteldiscounter im Stadtteil Altencelle alarmiert. Hier war ein Akku in eine Papierpresse geraten. In Folge kam es zu einer Rauchentwicklung und Brandgeruch im Bereich der Presse und des angeschlossenen Papiercontainers, in den das gepresste Material transportiert wird.
LOKALHEUTE.TV
TERMINEHEUTE
Kurzgottesdienste und Andacht zum Mitnehmen in der Pauluskirche
CELLE. Eine Andacht zum Mitnehmen: Seit Silvester können sich die Menschen ihren Gottesdienst an der Kirchentür der Pauluskirche abholen. Ein Briefumschlag enthält einen geistlichen Impuls, manchmal auch ein Gebet oder ein Lied, teilt die Gemeinde mit. Die Idee komme gut an.
Stadt sucht Nachfolger für Stadtbaurat Kinder
CELLE. Der Vertrag von Stadtbaurat Ulrich Kinder wird nach CELLEHEUTE-Informationen nicht verlängert. Am 31. März 2022 wird Kinders achtjährige Amtszeit enden. Nachdem bereit sein Vorgänger geschasst wurde, hatte auch Kinder keine glückliche Hand: Ob Neumarkt-Kreisel, "Fahrradständer to go" oder Aller-Insel  - man hatte bis zum Schluss nicht den Eindruck, dass ihn die Stadt interessierte.
Ehrhorn: "Corona-Hilfen an Unternehmen müssen jetzt fließen"
CELLE/UELZEN. Zu aktuellen Medienberichten, wonach es nach wie vor zu Verzögerungen und Problemen im Rahmen der staatlichen Kompensationszahlungen für die vom angeordneten Lockdown betroffenen Unternehmen kommt, erklärt der AfD-Bundestagabgeordnete für den Wahlkreis Celle/Uelzen, Thomas Ehrhorn:
Rauch in Papierpresse eines Lebenmittelmarktes
CELLE. Heute um 19:36 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Altencelle zu einem Lebensmitteldiscounter im Stadtteil Altencelle alarmiert. Hier war ein Akku in eine Papierpresse geraten. In Folge kam es zu einer Rauchentwicklung und Brandgeruch im Bereich der Presse und des angeschlossenen Papiercontainers, in den das gepresste Material transportiert wird.
Feuerwehr mehrfach wegen angebranntem Essen im Einsatz
CELLE. Gestern musste die Freiwillige Feuerwehr Celle zweimal aufgrund angebrannten Essens tätig werden. Die Feuerwehr warnt: "Lassen Sie ihr Essen auf dem Herd nicht unbeaufsichtigt. Wenn Sie das Haus verlassen, schalten Sie den Herd und andere Geräte aus. Schnell entstehen bereits bei kleinsten Bränden giftige Rauchgase, die lebensgefährlich sein können."
Auffahrunfall an der Celler Binde: Zwei Leichtverletzte
CELLE. Gestern am späten Nachmittag hielt ein 56 Jahre alter Autofahrer mit seinem Seat an der Auffahrt der neuen Bundesstraße 3 zur Bundesstraße 214 (Celler Binde) an, um einen Rettungswagen passieren zu lassen, der sich von links näherte.
Anklage gegen mutmaßlichen IS-Unterstützer vor dem Oberlandesgericht Celle
CELLE. Die Zentralstelle Terrorismusbekämpfung der Generalstaatsanwaltschaft Celle hat am 13.01.2021 vor einem Staatsschutzsenat des Oberlandesgerichts Celle Anklage gegen den 38-jährigen deutschen und libanesischen Staatsangehörigen Rabih O. erhoben.
Bürgerstiftung spendet FFP2 Masken für Seniorenstützpunkt
CELLE. Die Begleitung und Unterstützung von Senioren, die im eigenen Haushalt wohnen, ist auch in Corona-Zeiten eine wichtige Angelegenheit. Um die notwendigen Besuche, besonders bei Alleinlebenden ohne Angehörige in der Nähe, sicherer zu gestalten, spendete die Bürgerstiftung 400 Euro an den Seniorenstützpunkt.
Vorsitz Polizeigewerkschaft - Lühmann unterliegt Amtsinhaber
BERLIN/CELLE. Die heimische SPD-Bundestagsabgeordnete Kirsten Lühmann unterlag gestern bei der Wahl zum Vorsitzenden der Deutschen Polizeigewerkschaft. Sie trat gegen Rainer Wendt an, der seit 2007 Vorsitzender ist. Wegen den Corona-Maßnahmen wurde per Briefwahl abgestimmt
Stadt sucht Nachfolger für Stadtbaurat Kinder
CELLE. Der Vertrag von Stadtbaurat Ulrich Kinder wird nach CELLEHEUTE-Informationen nicht verlängert. Am 31. März 2022 wird Kinders achtjährige Amtszeit enden. Nachdem bereit sein Vorgänger geschasst wurde, hatte auch Kinder keine glückliche Hand: Ob Neumarkt-Kreisel, "Fahrradständer to go" oder Aller-Insel  - man hatte bis zum Schluss nicht den Eindruck, dass ihn die Stadt interessierte.
Frühe Lernförderung wird vom Landkreis unterstützt
WATHLINGEN. Seit 2019 die Stadt Celle den Bereich der Jugendhilfe auf den Landkreis übertragen hat, wurde über das "Aus" der Frühen Lernförderung diskutiert. Nun scheint ihre Fortführung gesichert zu sein. Angestoßen von den SPD-Fraktionen in den Räten der Gemeinde Nienhagen und der Samtgemeinde Wathlingen für ihre Grundschulen, sollen nun alle Kommunen im Landkreis eine Ko-Förderung erhalten.
Landkreis Celle erhält 699.000 Euro für Kinderbetreuung
CELLE. Die Kommunen in Niedersachsen erhalten zur Kinderbetreuungsfinanzierung vom Bund einen Anteil von 94,4 Millionen Euro zur Verbesserung der Kinderbetreuung in Krippen und Kindergärten. Der Landkreis Celle erhält 699.000 Euro. Darauf weist die SPD-Bundestagsabgeordnete Kirsten Lühmann hin.
Kurzgottesdienste und Andacht zum Mitnehmen in der Pauluskirche
CELLE. Eine Andacht zum Mitnehmen: Seit Silvester können sich die Menschen ihren Gottesdienst an der Kirchentür der Pauluskirche abholen. Ein Briefumschlag enthält einen geistlichen Impuls, manchmal auch ein Gebet oder ein Lied, teilt die Gemeinde mit. Die Idee komme gut an.
Präsenzgottesdient - Ab morgen fährt St. Laurentius „zweigleisig“
NIENHAGEN. Am morgigen Sonntagmorgen öffnet die Nienhagener Laurentiuskirche nach der über Weihnachten selbstauferlegten Gottesdienstabstinenz wieder ihre Türen für einen sogenannten präsentischen Gottesdienst.
Hermannsburg wird "Begegnungsort des gerechten Friedens"
HERMANNSBURG. Das Ev.-luth. Missionswerk in Niedersachsen (ELM) hat mit seinem Konzept eines Friedensortes die Landeskirche Hannovers überzeugt, Hermannsburg in die Liste der in Niedersachsen geförderten Begegnungsorte des gerechten Friedens aufzunehmen.
Keine Vierjahreszeiten-Wanderung im Januar
HERMANNSBURG. "Muss man in diesen Tagen eine Veranstaltung wie die Vierjahreszeiten-Wanderung absagen, obwohl doch allen die Corona-Regeln klar sind?", fragt sich der TuS Hermannsburg. Die Antwort lautet: Ja, weil etwas Liebgewonnenes fehlen wird, das aber in Erinnerung behalten werden sollte.
CelleCrowd sammelt Spenden für Tennis-Jugendarbeit
CELLE. „Mobile Ballwand für unsere Jugend“ heißt das aktuelle Projekt auf der Crowdfunding-Plattform der Stadtwerke Celle. Es kann noch bis zum 18. Januar unter www.celle-crowd.de/mobile-ballwand unterstützt werden.
Neue Trikots für U7 des ASV Faßberg
FASSBERG. Die U7 des ASV Faßberg kann sich über einen neuen Trikotsatz freuen. Der Verein bedankt sich bei seinem Sponsor H.-D. Chwalczyk, der einen neuen Trikotsatz ermöglicht hat. Der Trikotsatz wird hoffentlich bald zum Einsatz kommen, hoffen Spieler und Trainer.
LHTV-Video: Keine Corona-Hilfen - Wildpark startet Gutschein-Aktion
MÜDEN / ÖRTZE. Wildpark-Betreiber Thomas Wamser blickt sorgenvoll in die Zukunft. Hatte man den ersten Lockdown im vergangenen Jahr noch für Umbau- und Renovierungsmaßnahmen nutzen können, zerrt es nun an der finanziellen Substanz. Der Park wartet immer noch auf  die Hilfen aus dem ersten Lockdown. Eine Gutschein-Aktion soll den Tierpark retten.
NiedersachsenMetall hält Homeoffice-Pflicht für "reinen Aktionismus"
HANNOVER. Der Arbeitgeberverband NiedersachsenMetall bekräftigt mit Blick auf die Beratungen der Ministerpräsidenten mit Bundeskanzlerin Angela Merkel über weitere Corona Maßnahmen die Ablehnung einer Homeoffice-Pflicht.
Online-Gewinnspiel: IKK classic verlost ein iPad
HAMBURG/HANNOVER. Die IKK classic in Niedersachsen verlost ein Apple iPad Wi-Fi (2020), 128 GB. Das 10,2 Zoll große Tablet kommt in Space Grau. Um zu gewinnen, muss man nur bis zum 31. März 2021 an der Verlosung unter www.ikk-classic.de/ipad teilnehmen und ein wenig Glück haben.
Geflügelpest breitet sich weiter aus
NIEDERSACHSEN. Nach dem großen Seuchenzug 2016/2017 sind Niedersachsens Geflügelhalter und hunderttausende Tiere nun wieder stark betroffen von der Ausbreitung der Geflügelpest. „In diesem Winter ist das Virus nach allen bisherigen Erkenntnissen besonders aggressiv“, stellt Georg Meiners fest.
Gefahr für Wildtiere - NABU beklagt Vermüllung der Landschaft
HANNOVER. Mit Sorge verfolgt der NABU Niedersachsen eine zunehmende Vermüllung der Landschaft: „Es fällt auf, dass gerade in den vergangenen Wochen die illegale Beseitigung von Abfällen offenbar deutlich zugenommen hat. Straßenränder, Feldgehölze, Äcker und sogar Gärten werden durch Dosen, Flaschen, Pizzapappen und Schaumstoffbehälter verunreinigt", so der Naturschutzverband.
Alten- und Pflegeheim Wohnpark Rolandstraße in Celle unter Quarantäne
CELLE. Das Gesundheitsamt hat Quarantäne für den Alten- und Pflegeheim Wohnpark Rolandstraße in Celle verfügt, nachdem dort mehrere Personen positiv getestet wurden. Es wurden erweiterte Sicherheitsmaßnahmen angeordnet, wie die Kreisverwaltung mitteilt.