BERGEN. Vocaldente, Deutschlands derzeit erfolgreichster A-Cappella-Export kommt am Samstag, den 3. November um 20 Uhr ins Stadthaus Bergen. Die fünf jungen Männer bezeichnen sich selbst als Publikumslieblinge, Preisträger, Vokalartisten, Entertainer, Gesangsakrobaten oder „einfach nur Sänger“. Aber was beschreibt die Gruppe am Besten? Die Presse ist sich einig: „Ihre Gesangstechnik ist professionell, ihr „Drive phänomenal“, sie „sprühen vor Fantasie“. Auch international haben vocaldente Aufsehen erregt: Das Quintett ist Preisträger bei den größten und bedeutendsten nationalen wie internationalen Vokal- und A-Cappella-Wettbewerben in Asien, Europa und den USA.

Vocaldente formen ihre Klänge rein akustisch und mit klassischen Mitteln. Ihr Repertoire ist dabei modern und umfasst die Unterhaltungsmusik der letzten 100 Jahre von den Goldenen Zwanzigern bis hin zum aktuellen Popsong. Die fünf jungen Männer formierten sich im Jahr 2004 aus der Hochschule für Musik und Theater und dem Knabenchor Hannover und haben sich innerhalb von wenigen Jahren zum international gefragten Vokal-Akt entwickelt. Sie gewannen den 1. Preis beim International Contemporary A-Cappella-Competition 2008 in Taipeh (Taiwan), beim Tampereen Sävel 2007 in Tampere (Finnland) und beim Harmony Sweepstakes A Zappeln Festival 2008 in San Fransicso (USA) – damit sind sie die erste nicht englischsprachige Gruppe, die diesen Titel errungen hat.

Tickets gibt es für Mitglieder ab € 16,-, sonst ab € 20,- im Vorverkauf. An der Abendkasse kosten die Eintrittskarten zwei Euro mehr.
Offizielle Vorverkaufsstellen:
EP-Scheiba
Bahnhofstr. 23
29303 Bergen
05051 23 16

Ticket-Shop der Celleschen Zeitung
Bahnhofstr. 1
29221 Celle

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.