Log empty

Eingang über die Wittinger Straße

Ab morgen: Notfallpraxis am AKH

30.06.2017 - 05:30 Uhr     CelleHEUTE    0
Foto: Peter Müller

CELLE. Wie bereits vor einer Woche ausführlich auf CelleHeute berichtet, wird ab morgen, 1. Juli, die Notfallpraxis Celle als Bereitschaftsdienst im AKH Celle integriert. Der Zugang erfolgt während der Umbauphase erfolgt über die Wittinger Straße durch den Interimseingang. Das bestätigten die Betreiber beim offiziellen Presse-Rundgang.

Zu folgenden Zeiten ist die Praxis geöffnet, wenn der eigene Hausarzt nicht erreichbar ist:

Montag, Dienstag und Donnerstag von 19:00 bis 23:00 Uhr
Mittwoch und Freitag von 15:00 bis 23:00 Uhr
Samstag, Sonntag und Feiertag von 8:00 bis 23:00 Uhr

Die Patienten werden durch Schilder mit der Aufschrift „Bereitschaftsdienst“ geleitet, die Praxis ist nur wenige Schritte vom Eingang entfernt. Der ärztliche Bereitschaftsdienst ist zuständig für Beschwerden wie Grippe, Fieber, starke Bauchschmerzen oder kleine Wunden. Patienten können auch einen Fahrdienst in Anspruch nehmen, denen es aus gesundheitlichen Gründen nicht möglich ist, die Sprechstunde aufzusuchen. Der kassenärztliche Bereitschaftsdienst ist unter der bundesweit einheitlichen Rufnummer 116 117 erreichbar.

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.