Auf hoher See: Abendmusik mit dem Posaunenchor Müden

Musik Von Extern | am Mi., 16.09.2020 - 17:36

MÜDEN. Im Rahmen der Konzertreihe „St. Laurentius klingt“ musiziert am Freitag, den 25. September 2020 um 18.00 Uhr der Posaunenchor Müden unter der Leitung von Christoph Sander vor der Müdener Kirche. Gerne stellen sich die Bläserinnen und Bläser gemeinnützige Zwecke in der Kirchengemeinde zur Verfügung.

Bedingt durch die Hygiene- und Abstandsvorgaben der Corona-Pandemie, mussten leider die geplanten Musikveranstaltungen in „Innenräumen“ über das gesamte Sommerhalbjahr abgesagt werden. Nun soll vorsichtig die bekannte Konzertreihe fortgesetzt werden. Natürlich gibt es weiterhin Vorgaben, die beachtet werden müssen. Deshalb werden die Zuhörer*innen um vorherige Anmeldung per Mail oder Telefon bis zum 24. September 2020 beim Gemeindebüro der Kirchengemeinde. (05053/9039080 oder KG.Laurentius.Mueden@evlka.de) gebeten.

„Auf hoher See mit dem Posaunenchor.“ Was einer Schnapsidee entspringt, wird tatsächlich Realität. Ein Schiff wird besorgt und das Abenteuer auf See beginnt. Auf der Fahrt begegnet man Wikingern und Piraten, aber auch das Wetter spielt nicht immer mit. Untermalt wird diese Geschichte von der Musik des Posaunenchores. Man darf also auf das gut einstündige Abendkonzert gespannt sein. Wie immer ist bei diesen Musikaufführungen der Eintritt frei. Um eine Spende für die Stiftung der Kirchengemeinde wird gebeten. Die St. Laurentius Kirchengemeinde freut sich auf zahlreiche Besucher. Bei schlechtem Wetter fällt die Abendmusik aus.