CELLE. Die Stadtwerke Celle versorgen 22.000 Kunden des gesamten Stadtgebiets Celle mit Trinkwasser. Ab dem 01.01.2018 übernehmen die Stadtwerke Celle nun auch wieder die Abrechnung für das Trinkwasser, welche bislang von der SVO im Auftrag der Stadtwerke getätigt wurde. „Selbstverständlich kommt es trotz der Umstellung zu keiner Versorgungsunterbrechung. Alle betroffenen Wasserkunden werden in der kommenden Woche von den Stadtwerken angeschrieben, erklärt Stadtwerke-Geschäftsführer Thomas Edathy.

Das Schreiben enthalte wichtige Informationen zur Umstellung des Zahlungsempfängers. So müssten sowohl SEPA-Lastschriftmandate neu erteilt werden als auch bei Daueraufträgen der Empfänger und die IBAN geändert werden. Hierfür bieten die Stadtwerke Celle zwei Möglichkeiten: Zum einen die kostenlose Rücksendung des beiliegenden Antwortschreibens, zum anderen die Erfassung über das neue Online-Kundenportal. Die Internetadresse des Online-Portals sowie persönliche Zugangsdaten erhalten die Kunden gemeinsam mit dem Postanschreiben. „Natürlich wäre es uns am liebsten, wenn die Kunden uns online ein SEPA-Lastschriftmandat erteilen, Um dafür einen Anreiz zu setzen, haben wir für Online-SEPA-Kunden ein Gewinnspiel aufgelegt. Hauptpreis: ein Reisegutschein im Wert von 2.000 Euro. Wer im Stadtgebiet Wasser, Strom und Gas von einem Anbieter beziehen möchte, kann dies nur von den Stadtwerken Celle“, erläutert Edathy weiter.

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.