CELLE. Die KorthBrothers kommen mit ihrer Blockbuster Tour 2017 am 30. April und 1. Mai nach Celle (Parkplatz OBI). Beginn der Stunt-Show ist an beiden Tagen um 15 Uhr. Das Korth Brothers – Stunt Racers Team ist nun schon in der dritten Generation unterwegs. „Ständig arbeiten wir an der Entwicklung neuer Stunts und Attraktionen für unser Publikum“, so die beiden Brüder, die in zahlreichen TV-Sendungen wie Wetten dass, Galileo, Grip das Motormagazin und weiteren aufgetreten sind. Das Team doubelte auch in etlichen Action-Streifen.

Ihr Show Motto lautet: Qualmende Räder, fliegende Autos, reißendes Blech – Action total! Garantiert werden 90 Minuten Action, Speed und Nervenkitzel, vom Motorrad über eine atemberaubende Auto Artistik Show bis hin zu  Monster Trucks. Unter anderem erleben die Zuschauer live Stunts aus „The Fast and The Furious“.

Steven Korth ist der unangefochtener Meister des Motorrades, Sprünge über meterhohe Rampen, PKW und Monstertrucks, selbst Trucks and Trailer sind sein Spezialgebiet. Dabei zeigt er Figuren und Elemente des Freestyles und Bewegendes aus dem wheely und stoppi Bereich. Steven gilt als ein echter Haudegen im Stuntbusiness.

Wer erleben möchte wie ein großer PKW auf zwei Rädern schräg stehend zum Stillstand kommt und Jeffrey Korth mit nur einem Finger auf dem heißen Asphalt die Balance hält, hat dazu ebenfalls Gelegenheit. Jeffrey Korth stellt die Gesetze der Physik auf den Kopf. Er hat im Januar 2015 in China einen Eintrag im Guinnessbuch of World Records erhalten und diesen Rekord am 7.06 2015 im ZDF Fernsehgarten überboten.

Ebenfalls mit dabei: Der Super Race Monstertruck der Dampf Hammer Bulldog mit über 1000PS. Als Highlights der Korth Brothers – Stunt Racer Show wird der jüngste Stuntman Deutschlands präsentiert mit dem 360 Grad Synchron Autoballett.

 

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.