VINNHORST/ADELHEIDSDORF. Garantie für ein besonderes Glücksgefühl – die Adelheidsdorfer Lauf-AG nimmt seit einigen Jahren immer wieder gerne am Vinnhorster Volkslauf teil. In diesem Jahr wurde der Lauf, der durch den Forst Mecklenheide und am Mittellandkanal entlangführt, bereits zum 17. Mal ausgetragen. Veranstalter war der TuS Vinnhorst. „Optimales Laufwetter“, freute sich Carsten Laue. „Die Sonne blendete beim Rückweg sehr stark, das war das einzige Negative“, lobte der Läufer Piet Zachert die Veranstaltung.

Auf Adelheidsdorfer Seite gab es einige sehr positive Überraschungen. Unter insgesamt 101 Läuferinnen und Läufern glänzten auf der Fünf-Kilometer-Strecke (in der Reihenfolge des Eintreffens) mit guten Ergebnissen:  Carsten Laue (21:38 Minuten, 12. Platz in der Gesamtwertung), Lasse Zachert (23:07 Min., 19. Platz), Piet Zachert (23:59 Min., 24. Platz), Lennard Frommer (24:49 Min., 35. Platz) und Jonah Stolte (25:10 Min., 38. Platz). Alle genannten Sportler landeten mit ihren Zeiten zudem auf den vorderen Plätzen ihrer Altersklassen. Mira Apelt schaffte es einmal wieder auf den Spitzenplatz ihrer Altersklasse. Die Jüngste im Team lief in einer hervorragenden Zeit von 30:52 Minuten.

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.