BADENSTEDT. Die Adelheidsdorfer Lauf-AG hat erstmals am Stadtbezirkslauf Ahlem-Badenstedt-Davenstedt teilgenommen. Das Wetter und die Motivation stimmten, aber auch die Leistungen. Der Lauf führte durch eine abwechslungsreiche Parklandschaft, die zum Spazierengehen und Verweilen einlädt. Der Rundkurs startete und endete auf der Sportanlage des TV Badenstedt an der Salzhemmendorfer Straße in Hannover.

„Ein cooler Lauf“, freute sich Läuferin Lara-Malin Blazek. „Vor allem die Landschaft war sehr schön“, sagte sie. 92 Läuferinnen und Läufer starteten um 10:40 Uhr auf der 5,3 Kilometer langen Strecke. Als Erste aus dem Adelheidsdorfer Team gingen Carsten Laue mit 23:25 Minuten und Lara-Malin Blazek mit 25:44 Minuten durchs Ziel. Laue, der noch bis zur Hälfte der Strecke Dritter unter den Männern war, dann aber leicht zurückfiel, fand den Lauf ebenfalls „sehr schön“. Mira Apelt, die Jüngste im Team, erzielte ihre bislang beste Laufleistung: Sie schaffte die Strecke in 31:51 Minuten und wurde mit dieser Zeit Altersklassen-Beste in der Wertungsgruppe weiblich U12. Im Anschluss an den Lauf gab es Mineralwasser, Obst, Stempel in die Laufpässe und für die Kinder Medaillen.

Text: Matthias Blazek

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.