HANNOVER/ADELHEIDSDORF. Der Eilenriede-Straßenlauf erfreut sich innerhalb der Adelheidsdorfer Lauf-AG einer besonderen Beliebtheit. Die Laufstrecke durch die Eilenriede zählt zu den angenehmsten im Laufjahr der Adelheidsdorfer Sportler. Der Veranstalter, VfL Eintracht Hannover, bietet hier kurz vor oder zum Ferienbeginn die 10-Kilometer-Distanz an. In diesem Jahr haben sich zum Start 267 männliche und 117 weibliche Läufer eingefunden, um, auch im Rahmen von landesoffenen Bezirksmeisterschaften, diesen Langstreckenlauf zu meistern. Die Zeiten der Adelheidsdorfer können sich sehen lassen. Carsten Laue lief mit 48:10 Minuten, Jan Pauluhn mit 59:44 Minuten, Marion Suchy mit 60:37 Minuten und Jonah Stolte mit 63:17 Minuten durchs Ziel.

Text: Matthias Blazek

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.