VINNHORST/ADELHEIDSDORF. Eine hohe Motivation und die Garantie für ein besonderes Glücksgefühl bringt für die Adelheidsdorfer Lauf-AG die Teilnahme am Vinnhorster Volkslauf immer wieder mit sich. In diesem Jahr wurde der Lauf, der durch die Mecklenheide und am Mittellandkanal entlang führt, bereits zum 16. Mal ausgetragen. „Es ist immer wieder ein schöner Lauf“, lobt die Läuferin Claudia Zachert die Veranstaltung. „Sehr schön ist es, über den Waldboden zu laufen“, freut sich June Heins. „Wie ein Spaziergang“, so die Bewertung ihres Vaters Frank Heins, der mit seiner Ehefrau Christina gemeinsam durchs Ziel lief. „Die beiden laufen immer zusammen“, freute sich der Vorsitzende des TuS Vinnhorst, Uwe Jankowski.

Unter insgesamt 90 Läuferinnen und Läufern glänzten auf der Fünf-Kilometer-Strecke (in der Reihenfolge des Eintreffens) mit guten Ergebnissen: Maurice Blazek (22:11 Minuten, 14. Platz in der Gesamtwertung), Lara-Malin Blazek (23:01 Min., 18. Platz) und Marion Suchy (24:22 Min., 32. Platz).

Text: Matthias Blazek

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.