AKH-Oberarzt Matthias Richter informiert über Lungenkrebs

Medizin Von Extern | am Do., 07.10.2021 - 17:22

CELLE. Mit Abebben der Pandemie öffnet das Onkologische Forum seine Räume wieder für die bekannten monatlichen Vorträge rund um die Volkskrankheit Krebs. Zum ersten und zugleich vorletzten Vortrag des Jahres lädt Matthias Richter, Oberarzt für Thoraxchirurgie am AKH Celle, am Mittwoch, dem 27. Oktober ein.

Sein Thema: „Moderne Diagnostik und Therapie von Lungenkrebs“. Vorgestellt werden moderne Diagnoseverfahren und Therapiemöglichkeiten. Erläutert werden die Therapiemethoden Chemotherapie, Bestrahlung und Operation und die Möglichkeiten der Immuntherapie. Letztere hat in den vergangenen Jahren zu einer deutlichen Verbesserung der Therapieoptionen beigetragen, so das Onkologische Forum. Auch auf die Ursachen und eine mögliche Vorbeugung von Lungenkrebs wird eingegangen.

Der Vortrag findet statt in der Fritzenwiese 117 in Celle, 2. Stock (Fahrstuhl vorhanden). Er beginnt um 17 Uhr und ist kostenlos. Die Gästezahl ist begrenzt, Zutritt nur für Geimpfte, Genesene oder aktuelle negativ Getestete. Anmeldungen sind zwingend erforderlich im Büro des Onkologischen Forums, Tel. 05141/2196600 (Mo-Fr 9-12 h).