CELLE. Es gibt Menschen, die kleine Wünsche haben, aber selbst diese können sie sich selbst nicht erfüllen. Mit der Aktion „Herzenswünsche“ bringt die Sparkasse Celle Menschen zusammen: jene mit Wünschen und jene, die sie erfüllen möchten. Durch ein Privatkonzert wiederum brachte die Folkrock-Band „The Keltics“ die Sparkasse und CELLEHEUTE zusammen. Dort spendeten die begeisterten Gäste genau 1000 Euro und die Sparkasse legte 500 Euro obendrauf. Der Startschuss für eine neue, langfristige Aktion.

So funktioniert es: Sie haben einen Wunsch oder kennen jemanden, der einen Wunsch hat, aber nie selbst fragen würde? Dann gehen Sie in eine Geschäftsstelle der Sparkasse. Dort finden Sie Herzen, die Sie ausfüllen können – auf Wunsch ganz anonym. In der Sparkasse werden diese Herzen ausgehängt und wenn Sie einem Menschen eine Freude machen möchten, nehmen Sie das Herz mit und geben Ihr Geschenk bei der Sparkasse ab – wenn Sie möchten, auch anonym. Bei größeren Wünschen oder wenn nicht alle Herzen, z.B. zu Weihnachten, abgeholt werden, kümmern wir uns darum – ein Teil dieser ersten Großspende ist für die Wünsche von Gästen der „Tafel“ bestimmt.

Diese gemeinsame Aktion der Sparkasse und CELLEHEUTE startet heute und läuft über das gesamte Jahr – denn Wünsche gibt es nicht nur zu Weihnachten.

Wer die Keltics das nächste Mal live erleben möchte, muss nicht lange warten – und zwar gibt es dreifachen Grund zu feiern: Herzenwünsche, Neujahr und den 25. Geburtstag der Irish Folk Band.

The Keltics – 4 Kids, Samstag 05.01.2019 um 16 Uhr
und abends für alle, Einlass 19 Uhr.

Die Veranstaltung ist in Halle 10 der CD-Kaserne.



Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.