Teilweise ergiebiger Regen versuchte, die Ruderer aus dem Konzept zu bringen – es gelang ihm nicht. Rund 500 Teilnehmer setzten sich heute für die gute Sache zu Gunsten des onkologischen Forums ein, darunter auch Prominente wie Heike Drechsler oder die „Lokalsportler“ Dirk-Ulrich Mende, Henning Otte oder Kirsten Lühmann. Als der „singende Schrotthändler“ Kalli Struck die Bühne betrat, ließ sich auch die Sonne wieder sehen. Bericht folgt.

Teil 1:

Teil 2:

Fotos: Peter Müller

Kommentare sind geschlossen.