CELLE. Vom 14. bis zum 21. Januar 2018 findet wieder die jährliche Gebetswoche der evangelischen Allianz in Celle statt, die dieses Jahr unter dem Thema „Als Pilger und Fremde unterwegs“ steht. An allen Tagen der Woche finden in verschiedenen Gemeinden Veranstaltungen statt.

Der gemeinsame Eröffnungsgottesdienst findet am Sonntag, den 14.1.18, um 16 Uhr in der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde Celle (Baptisten) am Wederweg 41 statt. Predigen wird der Journalist und Theologe Andreas Malessa. Musikalisch wird der Gottesdienst von der Allianzband und vom Allianzbläserkreis gestaltet.

Hier eine Übersicht zur Woche:

Abraham – Glaube setzt in Bewegung
Sonntag, 14.1. 16:00 Uhr
GEMEINSAMER ERÖFFNUNGS-GOTTESDIENST (parallel Kindergottesdienst)
Predigt: Andreas Malessa
Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde, Wederweg 41

Josef – am Ende wird alles gut
Montag, 15.1. 20:00 Uhr
Gebetsabend
Gemeinde in der Nachfolge, Garßener Weg 3a

Ruth – in der Fremde Heimat finden
Dienstag, 16.1. 20:00 Uhr
Gebetsabend
Freie evangelische Gemeinde, Wiesenstraße 22

Daniel – in Verfolgung standhaft bleiben
Mittwoch, 17.1. 20:00 Uhr
Gebetsabend
Ecclesia-Christengemeinde, Königsberger Str. 47

Jona – Gott will alle
Donnerstag, 18.1. 15:00 Uhr
Allianznachmittag
Wilhelm-Buchholz-Stift, Flootlock 10

Paulus – das Ziel im Auge behalten
Freitag, 19.1. 18:00 Uhr
Ökumene-Andacht Stadtkirche

19:30 Uhr Jugendgebetsabend (GPS-Gottesdienst)
Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde, Wederweg 41

Priszilla und Aquila – Geflüchtete werden zum Segen
Samstag, 20.1. 10:45 Uhr
Gebets-Gottesdienst
Freikirche Siebenten-Tags-Adventisten, Guizettistraße 5

18:00 Uhr Gebetsabend
Landeskirchliche Gemeinschaft, Alter Bremer Weg 57

Jesus – der Abgelehnte wird zum Versöhner
Sonntag, 21.1.
Gottesdienste in den Gemeinden

 

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.