CELLE. Die Deutsch-Amerikanische Gesellschaft Celle e.V. lädt die Celler Bevölkerung ein, den amerikanischen Nationalfeiertag am Sonntag, dem 30. Juni, zwischen 14 und 18 Uhr auf dem Hof Lehmann (vor-) zu feiern. Da der 4. Juli ein Wochentag in den Schulferien ist, hat der Celler Verein die Feier  – typisch amerikanisch – pragmatisch vorverlegt. Der „American Day“ ist ein offenes Familienfest, mit gastronomischen, musikalischen und spielerischen Angeboten für alle Generationen. Country- und Westernmusik spielt „The Westbrook Band“ und es findet eine reichhaltige Tombola statt. Bei freiem Eintritt feiert der Verein mit allen interessierten Cellern, und das zum 21. Mal.





Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.