CELLE. Die Footballmannschaft Celle Stallions des MTV Eintracht Celle e.V. öffnet am Sonntag, 3. September, ab 15 Uhr die Tore zu ihrem ersten Sommerfest. Die in Deutschland noch recht unbekannte Sportart American Football kann bei dem Fest von den Besuchern selbst ausprobiert und angeschaut werden. Die Celle Stallions scheuen hierbei keine Mühen und bauen verschiedene Stationen für alle Neugierigen auf, damit man die Sportart kennenlernen kann.

Wer sich beispielsweise gerne einmal in „voller Montur“ sehen möchte, bekommt bei dem Sommerfest die Möglichkeit dazu Footballausrüstungen anzuprobieren. Des Weiteren können die Besucher ihren Wurfarm trainieren, selber einmal Tacklings ausprobieren oder ihre Energie beim „mit dem Kopf durch die Wand“-Rennen rauslassen. Wen zwischendurch Hunger oder Durst überkommt, den versorgen die Celle Stallions dank der Unterstützung der Brauerei Carl Betz GmbH (Celler Bier) mit Grillgut, Kuchen, Kaffee und weiteren Getränken. Damit auch die kleinen Gäste gut unterhalten werden, wird es außerdem Hüpfburg geben. Das Sommerfest findet in der Nienburgerstraße 46 von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr statt. Alles was mitgebracht werden muss sind gute Laune und eine Menge Energie.

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.