Angelgruppe der Jugendfreizeitstätte Bergwerk startet

Weitere Von Susanne Zaulick | am Mi., 05.02.2020 - 17:05

BERGEN. Die Angeljugendgruppe der Jugendfreizeitstätte Bergwerk startet in das Angeljahr 2020. Alle Interessierten treffen sich am Donnerstag, 13.2.2020 um 18:30 Uhr im Bergwerk, Ringstraße 7, in 29303 Bergen. Kinder ab 10 Jahre sind zu dem Infoabend herzlich willkommen. Infos unter 05051/5707 oder
E-Mail: bergwerk@bergen-online.de

Angeln ist Abenteuer, Naturerlebnis, Bewegung und Bildung in einem. Kinder und Jugendliche lernen in der Jugendgruppe einen respektvollen Umgang mit der Natur und ihren Lebewesen. Ziel ist es, den Kindern und Jugendlichen die Natur näher zu bringen, und ihnen aufzuzeigen, dass Angeln viel Spaß macht. Die Kinder und Jugendlichen sollen die heimischen Gewässer kennen lernen, aber auch alles was mit Teich und Fluss zu tun hat. Sträucher, Blumen, Bäume am Gewässer werden ebenfalls genauer angeschaut.

"Wir gehen regelmäßig angeln, erklären den Kindern die Handhabung der Ruten. Wir zeigen Ihnen, wie man Montagen bindet, den Haken beködert und freuen uns über jeden gefangenen Fisch. Gerne zeigen wir den Kindern auch, dass Fisch gesund und lecker ist, indem wir das Gefangene grillen, braten oder räuchern. Besonders achten wir hier auf den waidgerechten Umgang mit dem Lebewesen Fisch. Ein weiterer wichtiger Zweck ist die Integration in eine Gruppe. Tages- und mehrtägige Touren stehen auf dem Programm", so die Gruppenleiter. Die Angelgruppe findet in Kooperation mit dem ASV Bergen statt und ermöglicht so das Angeln an den Vereinsgewässern. Also wer Lust und Spaß an der Natur und am Angeln hat, ist herzlich eingeladen.