HERMANNSBURG. Der Schulverein Christian-Gymnasium Hermannsburg e.V. hat sich zum Ziel gesetzt, die Schulgemeinschaft finanziell in vielfältiger Art und Weise zu unterstützen. Dazu zählen z.B. Anschaffungen, die den Schülern zu Gute kommen, Auszeichnungen für außergewöhnliche Leistungen und Förderung von Gemeinschaftsveranstaltungen. Dank der Mitgliedsbeiträge und Spenden konnten in den letzten Jahren über 5.000 Euro jährlich vom Verein ausgeschüttet werden.

Im Rahmen der jüngsten Mitgliederversammlung im Oktober wurde ein neuer Vorstand gewählt. Vorsitzende wurde Anna-Maria Cornils, Vertreter sind Wolfgang Herberg und Claudia Hohls. Als Kassenwartin wurde Silke Fürst, als Schriftführerin Uta Surburg bestätigt. Frau Cornils bedankte sich bei der langjährigen Vorsitzenden Rosi Siemsglüß und den Vertretern Sonja Eggers und Klaus-Peter Lange für ihr außergewöhnliches Engagement.

Der „alte“ Vorstand mit (von links) Rosi Siemsglüß, Anna-Maria Cornils, Sonja Eggers, Klaus-Peter Lange. Foto: Wolfgang Herberg

 

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.