Anna Monta Olek ist Europameisterin im Judo

Sport Von Redaktion | am Mi., 15.09.2021 - 15:58

LUXEMBURG/NIENHAGEN. Auf den Weg zum Finale, bezwang Anna Monta Olek, nach einem Freilos in der ersten Runde, die Israelin Mishinrt und im Halbfinale die Niederländerin Derks.

Sie kämpfte sich durch und bezwang im Finale Yael von Helms, gegen die sie bei den vorhergehenden zwei Begegnungen noch unterlegen war. Dieser Kampf ging bis in den Golden Score (Verlängerung). Ihre Gegnerin hatte bereits zwei Strafpunkte bekommen, für einen Sieg Oleks hätten es jedoch drei sein müssen.

Anna kämpfte weiter und ließ sich nicht unterkriegen. Ihr Fokus lag auf dem Sieg, den sie sich nach 5:20 Minuten Kampfzeit holte. Die Nienhägerin erhofft sich von diesem Erfolg nun die Nominierung für die U21-Weltmeisterschaft in Olbia auf Sardinen.