CELLE. Seit nunmehr zwei Jahren bietet die Initiative „SVeN – Schwule Vielfalt erregt Niedersachsen“ in Zusammenarbeit mit den Beratungsstellen und den Gesundheitsämtern schwulen und bisexuellen Männern eine anonyme Testung auf HIV und Syphilis an. Das Angebot kann in der Praxis von Jürgen Hübel, Pestalozziallee 26, 29227 Celle in Anspruch genommen werden. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. Die nächsten Termine sind am Dienstag, den 10. Januar 2017 und am Montag, den 15. Mai 2017, jeweils in der Zeit von 15:00 bis 17:30 Uhr.

Die Federführung der Aktion im Bereich des Gesundheitsamts des Landkreises Celle hat die Aids-Beratungsstelle „Infoline Celle“ inne. Das Gesundheitsamt sowie der Celler Allgemeinmediziner Jürgen Hübel begleiten die Aktion. Neben einer ausführlichen Beratung werden anonyme Tests auf sexuell übertragbare Infektionskrankheiten wie HIV, Syphilis, Gonokokken, Chlamydien, Feigwarzen und gegebenenfalls auch Hepatitis C angeboten.

„Sexuell übertragbare Infektionen sind nicht immer leicht zu bemerken. Die Folgen können aber gravierend sein“, begründet Ulrich Mennecke von der Beratungsstelle „Infoline-Celle“ die Aktion. Carsten Bauer, Amtsarzt und Leiter des Gesundheitsamtes beim Landkreis Celle ergänzt: „Infektionen können heute fast durchweg gut medizinisch behandelt werden, aber nur, wenn man sie erkannt hat“.

Die Testwochen werden in Kooperation mit dem Niedersächsischen Landesgesundheitsamt Hannover (NLGA) durchgeführt. Weitere Angebote können auf der Internetseite von „SveN“ unter www.svenkommt.de/sventestet-angebote abgerufen werden. Informationen zu sexuell übertragbaren Krankheiten bieten auch die Aidshilfe Celle (www.celle-aidshilfe.de), das Robert-Koch-Institut in Berlin (www.rki.de) und das NLGA (www.nlga.niedersachsen.de) an.

Interessierte können sich zudem auf der Seite des Landkreises Celle im Bereich „Gesundheitsamt“ informieren (www.landkreis-celle.de/kreisverwaltung/gesundheitsamt). Das Gesundheitsamt Celle ist telefonisch erreichbar unter 05141/916-5000.

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.