Log empty

Lebensfreude verzaubert Celler

Arrivederci Vespisti – Celle verabschiedet 5000 Wespen in die weite Welt

26.06.2017 - 09:40 Uhr     fehlhaber    0

CELLE. „… sonst fahre ich Vespa“, steht auf einer Honda, dem Motorroller des ältesten Teilnehmers Dieter Waldvogel aus Berlin. Mit 83 Jahren fährt er bereits seit 57 Jahren Vespa – ausgerechnet zu den Vespa World Days in Celle ist sie kaputt. Das verzeihen ihm die rund 5000 Teilnehmer aus 34 Ländern.

 

Für das lange Wochenende nahmen sie teilweise 1000e Kilometer auf sich, um Celle in das „Florenz des Nordens“ zu verwandeln, wie Oberbürgermeister Dr. Jörg Nigge feststellte – selbst angefixt und inzwischen ein so genannter „Vespisti“, der eigentlich nur an einer kleinen Ausfahrt teilnehmen wollte und sich dann doch für die große über Lachendorf und zurück entschied. Auch unsere „CelleHeute-Ape“, zu deutsch „Biene“, wurde als Familienmitglied akzeptiert und an beinahe jeder roten Ampel erst einmal kräftig durchgeschüttelt – Winke-Arm bei jeder Begegnung inklusive.

Die meisten Bewohner der „Vespa-Village“ auf dem Gelände der CD-Kaserne kamen aus Deutschland, Belgien, Italien, Niederlande und Großbritannien. Aber auch Spanier, Portugiesen, Israelis oder gar Indonesier nahmen die weite Fahrt auf sich. Höhepunkt war das Gala-Dinner für 2000 Personen, ausgerichtet vom Team der Congress-Union Celle. Drei Gänge mit „Celler Teller“, Putenbrust und Waffeln mit roter Grütze – eine Meisterleistung für rund 20 Köche und 70 Kellner. Bereits zur Vorspeise feierten alle so lebensfroh und ausgelassen, wie es den deutschen Michel auf einem Schützenfest vielleicht nach dem fünften Bier gelingt. 

Das Wetter war zeitweise „very british“, nahm aber auf die meisten offiziellen Termine Rücksicht. Hier zeigte sich der Vorteil einer regensicheren „Ape“ – auch wenn diese neidisch auf die flotten Wespen blickte, wenn sie mit letzter Kraft am Harburger Berg den Anschluss nicht verpassen wollte. Heute fühlt sie sich irgendwie… allein. Aber das Lebensgefühl, das bleibt.

**VIELE WEITERE BERICHTE, FOTOGALERIEN UND VIDEOS IN UNSERER FACEBOOK-AUSGABE, AUF INSTAGRAM UND NATÜRLICH HIER AUF CELLEHEUTE.DE UND CELLEHEUTE.TV**

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.